Besonders hoch waren die Umsatzeinbußen bei formeller Kleidung: Anzüge, Hemden und Krawatten des Herstellers Hugo Boss wurden in der Hochphase der Corona-Krise kaum mehr nachgefragt. Vergleichsweise gut verkauft wurden T-Shirts, Sweatshirts und Hosen, gab das Unternehmen mit 13 700 Mitarbeitern...