Acht Billionen Euro – oder auch 8000 Milliarden Euro. Das ist die gewaltige Summe, welche die Europäische Zentralbank (EZB) mit Beginn dieses Wochenendes auf ihre Schultern geladen haben wird. Geschehen ist zuletzt das vor allem durch den Kauf von Staatsanleihen, aber auch von Unternehmensanleihe...