Bosch ist das neue Google. Zumindest bei Brillen. Der US-Internetriese ermöglichte vor Jahren mit „Google Glass“ das Fotografieren durch Blinzeln: die Kamera war an der Brille befestigt. Google verfolgte das Projekt aber nicht mehr weiter, wohl auch weil Träger als Voyeure beargwöhnt wurden ...