In der Film- und Fernseh­­wirtschaft sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oft nicht festangestellt, ihr Status ist versicherungstechnisch häufig kompliziert, wenn sie beispielsweise als Soloselbständige, kurzfristig Beschäftigte oder projektge­­bundene Angestellte klassifiziert werden. Die s...