Weltrekord für Apple dank Weihnachten und iPhone 6

Der derzeitigen Verkaufsschlager von Apple: Das iPhone 6
Der derzeitigen Verkaufsschlager von Apple: Das iPhone 6 © Foto: ddp images
(ili/spot) 28.01.2015

Das Weihnachtsgeschäft und das neue iPhone 6 sind die beiden wichtigsten Faktoren, die zum sensationellen Quartalsgewinn (Oktober bis Dezember) von 18 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 15,87 Milliarden Euro) für den US-Konzern Apple führten. Damit darf sich der Hersteller von Computern, Smartphones, Unterhaltungselektronik sowie Betriebssystemen und Anwendungssoftware nicht nur über den größten Gewinn in der Unternehmensgeschichte freuen, sondern auch über eine Rekordzahl in der gesamten Wirtschaftsgeschichte.

iPhone 6 und iWatch nochmal im Check - hier geht's zum MyVideo-Clip

Vor allem das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus entwickelten sich seit der Vorstellung Anfang September 2014 zum absoluten Verkaufsschlager. Stolze 75 Millionen Smartphones von Apple gingen in den letzten Monaten über die Ladentische und generierten zwei Drittel des gesamten Umsatzes.

Nach der historischen Nachricht von diesem "unfassbaren Resultat" gab es am Dienstag ein großes Lob von Apple-Chef Tim Cook für die Mitarbeiter. Denn auch bei den Einnahmen konnte sein Konzern einen neuen Rekord vermelden: Der Umsatz legte im abgelaufenen Quartal um 30 Prozent auf 74,6 Milliarden Dollar (65,8 Mrd. Euro) zu.

Zurück zur Startseite