Anzeige Widows - Tödliche Witwen

Neu-Ulm / Dietrich Theater 06.12.2018
Thriller um vier Witwen, die den Banküberfall, bei dem ihre Männer getötet wurden, zu Ende führen wollen.

WIDOWS ist die Geschichte von vier Frauen, die nichts gemeinsam haben außer einer Schuld, die durch die kriminellen Machenschaften ihrer toten Ehemänner hinterlassen wurde. Angesiedelt im heutigen Chicago, inmitten einer Zeit des Aufruhrs, bauen sich Spannungen auf, als Veronica (Oscar®-Preisträgerin Viola Davis), Alice (Elizabeth Debicki), Linda (Michelle Rodriguez) und Belle (Cynthia Erivo) ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen und einen Komplott schmieden, um die Zukunft nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Veronica (Viola Davis) lebt ein Luxusleben, das sie und ihr Mann Harry (Liam Neeson) sich nur leisten können, weil Harry mit kriminellen Machenschaften ordentlich Kohle macht. Als er aber bei einem seiner Raubzüge ums Leben kommt, steht Veronica vor einem Abgrund, denn ihr Mann hat ihr einen gigantischen Schuldenberg hinterlassen. Zwei Millionen Dollar hat er dem brutalen Gangster Jamal Manning (Brian Tyree Henry) geschuldet und dieser verlangt nun von Veronica, dass sie das Geld für ihn auftreibt. Also beschließt sie kurzerhand, einen großen Coup, an dem Harry vor seinem Tod lange herumgetüftelt hatte, einfach selbst durchzuführen und sich mit der Beute endlich Jamal und den berüchtigten Geldeintreiber Jatemme (Daniel Kaluuya) vom Hals zu schaffen. Helfen sollen ihr dabei die Frauen von Harrys Kollegen, die ebenfalls bei dem Unglück ums Leben kamen. Die Witwen Linda (Michelle Rodriguez) und Alice (Elizabeth Debicki) lassen sich auf den gefährlichen Plan ein und engagieren mit Friseurin Belle (Cynthia Erivo) eine zuverlässige Fluchtwagenfahrerin. Nun kann das Quartett loslegen…

Widows - Tödliche Witwen läuft ab 06. Dezember im Dietrich Theater Neu-Ulm

Kaufen Sie Ihre Kinokarten online!

Karten bestellen
Dietrich Theater
www.dietrich-theater.de Kartenservice:0731/9855598
Arthaus Kinos Ulm
www.arthaus-kinos-ulm.de Kartenservice:0731/9855598

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel