„Heute wird gespart – am Preis, nicht an der Qualität“: Thielemann Einrichten – Wohnen – Leben richtet seinen Betrieb für die Zukunft aus. „Wir wollen den Fokus künftig wieder mehr auf die klassische Raumausstattung legen. Auf das Handwerk“, betont Andreas Thielemann.

Thielemann im Wandel

Weshalb der Traditionsunternehmen, das 2023 auf 70 Jahre Firmenbestehen zurückblicken kann, unter dem Slogan „Thielemann im Wandel“ auch sein Sortiment ändert – insbesondere bei den vielfältigen Wohnaccessoires im stilvollen Ladengeschäft.
„Ein Teil des Sortiments muss raus. Wir bieten von 20 bis zu 70 Prozent Rabatt auf viele Produktgruppen. Es lohnt sich richtig, mal bei uns  in der Lindenstraße 65 vorbeizuschauen“, sagt Christa Thielemann. Entspannt durch das umfangreiche Spektrum im Bereich „Schöner Wohnen“ flanieren und dazu noch supertolle Schnäppchen machen – dazu lädt die Firma Thielemann am verkaufsoffenen Sonntag, 16. Oktober, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ein.

Jedem sein Lieblingsstück

Garantiert wird bei der sehr ansprechenden Auswahl an Wohnaccessoires, dass jeder sein persönliches Lieblingsstück findet. Wer es diese Woche zeitlich nicht mehr schafft, das Einrichtungs-Eldorado zu besuchen, für den gibt es gute Nachrichten: Die große Rabattaktion dauert noch bis Ende November zu den üblichen Öffnungszeiten.
„Das Handwerk findet wieder mehr Wertschätzung. Wir können nun wieder vom goldenen Handwerk sprechen. Die Nachfrage ist groß, vom Neubau bis zur Sanierung“, freut sich Andreas Thielemann. Aber nicht nur die Wertschätzung ist der Grund, warum seine Frau und er den Schwerpunkt des Betriebs wieder verstärkt auf die Leistungen der klassischen Raumausstattung legen möchten, etwa auf Bodenbeläge, Wandgestaltungen, Polstern, Gardinen, Sonnenschutz, Bad-Sanierungen und vielem mehr.

Zukunftsorient planen

„Wir planen zukunftsorientiert. Wir gestalten unseren Betrieb so um, dass er noch in Jahrzehnten Bestand hat“, fügt Andreas Thielemann hinzu. In den Blick nimmt er den künftigen Nachfolger Patrick Hanser. Der 25-jährige Oberdischinger gehört seit dem 1. Juli  zur Geschäftsleitung. Patrick Hanser hat vor drei Jahren seine Prüfung zum Raumausstattermeister erfolgreich abgelegt. Der junge Mann ist vor zehn Jahren über ein Schulpraktikum zur Firma Thielemann gekommen und hat in dem Ehinger Betrieb auch seine Ausbildung zum Raumausstatter absolviert.
Die strahlende Miene des neuen Mitgeschäftsführers spricht Bände. „Ich bin glücklich. Ich kann meinen Traumberuf in allen Facetten leben. Ich kann in wenigen Jahren so ein rennomiertes Geschäft übernehmen. Und ich habe mit Christa und Andreas Thielemann absolute Profis mit wichtigem KnowHow an der Hand. Was will man mehr.“

Info Näheres zu Thielemann Einrichten – Wohnen – Leben unter www.thielemann-gmbh.de.