Anzeige The First Purge

Neu-Ulm / Dietrich Theater 06.07.2018
Vierter Teil der Horror-Reihe um die Purge-Nacht, in dem es um die Entstehung der blutigen Verbrechensnacht geht.

The First Purge ist der vierte Teil der dystopischen Horrorfilm-Reihe The Purge, in der als Prequel erzählt wird, wie der Tag geschaffen wurde, der einmal im Jahr für einen Zeitraum von zwölf Stunden alle Verbrechen erlaubte.

In einer Nacht des Jahres wird in den USA die komplette Straffreiheit ausgerufen: Plünderungen, Gewalt und sogar Mord sind in diesen zwölf Stunden erlaubt, damit die Bevölkerung alle Aggressionen herauslassen kann. The First Purge zeigt, wie es dazu kam, dass die Bevölkerung der USA die sogenannte Purge Night in ihre Feiertagstraditionen integrierte. The First Purge nimmt als Idee einer Psychologin seinen Ausgangspunkt. Das psychologische Experiment kommt dem Regime der New Founding Fathers of America gerade recht und soll für eine Nacht lang in dem sozialen Brennpunkt von Staten Island getestet werden. Doch ist es wirklich die Absicht dieser brutalen Nacht, alle kriminellen Energien der US-Anwohner auf einmal zu entladen, um dann den Rest des Jahres Ruhe zu haben? Oder stecken doch noch andere Motive dahinter, die inbesondere die afroamerikanische und lateinamerikanische Bevölkerung zu spüren bekommt?

The First Purge läuft ab 05. Juni im Dietrich Theater Neu-Ulm.

Kaufen Sie Ihre Kinokarten online!

Karten bestellen
Dietrich Theater
www.dietrich-theater.de Kartenservice:0731/9855598
Arthaus Kinos Ulm
www.arthaus-kinos-ulm.de Kartenservice:0731/9855598

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel