Ein gutes Glas Wein im stilvoll angelegten Wohlfühlgarten – das ist echte Lebensqualität. Der Gärtnerhof Jeutter kombiniert beides zu einer einzigartigen Philosophie. Dass man das Wissen und die Liebe zur Pflanze nicht nur sehen, sondern auch schmecken kann, beweist zum Beispiel eine besondere Weinauswahl, die bei Familie Jeutter im Gärtnerhof erhältlich ist. „Wir haben Weine von richtig tollen Winzern aus ganz Europa, die auch soziale Verantwortung leben und sich in vielfältiger Weise für die Gesellschaft engagieren.“, berichten Nicole und Johannes Martin Jeutter begeistert. Klar, dass darum auch während der Göppinger Weinwoche ab dem 28. September Aktionen auf dem Gärtnerhof geplant sind.

Garten-Akademie schafft Wissen

„Das Wissen um Pflanzen und Boden macht nicht nur großen Spaß – wenn man die Bedürfnisse seiner Pflanzen kennt, wird auch die Gartenarbeit einfacher“, weiß Johannes Martin Jeutter. Dieses Wissen weiterzugeben, ist für Familie Jeutter ein ganz wichtiger Teil des Berufs. Das gilt sowohl für die Mitarbeiter und Auszubildenden des Gärtnerhofs als auch für Hobbygärtner und Interessierte. So werden regelmäßig Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen angeboten. Für biodiverse Konzepte und insgesamt für das Engagement rund um Natur und Gärten ist das Unternehmen für den Umweltpreis Baden-Württemberg 2022.

Außergewöhnliche Philosophie

Der sorgsame Umgang mit der Natur und den Pflanzen ist ein wichtiger Teil der Philosophie des Gärtnerhofs, genauso wie der respekt- und rücksichtsvolle Umgang miteinander. Johannes Martin Jeutter erklärt: „Die Natur zeigt uns, dass durch die Artenvielfalt und das Miteinander ein Gleichgewicht entstehen kann. Das lässt sich auch auf unsere Gesellschaft übertragen und ist ein Grund für unser gesellschaftliches Engagement.“ So legt Jeutter großen Wert auf die Ausbildung, um jungen Menschen einen guten Start ins Berufsleben und eine solide Basis zu ermöglichen, auf der sie ihre Zukunft errichten können. „Nicht jeder Jugendliche steht auf der Sonnenseite des Lebens“, weiß Johannes Martin Jeutter. „Durch unser besonderes Ausbildungskonzept können wir jedoch auch diese jungen Menschen einbinden und ihnen auf diese Art wieder Zuversicht schenken.“ Und: „Die breite gärtnerische Allgemeinbildung und das Wissen um die Pflanzen sind uns ein großes Anliegen“, berichtet Nicole Jeutter. „Zusätzlich zur Ausbildung durch unsere erfahrenen und motivierten Fachleute finden deswegen regelmäßig externe und betriebsinterne Schulungen statt, die von unseren Azubis sehr gerne besucht werden. Und: Jüngst hat eine Auszubildende mit dem Konzept „AusbildungPlus“ begonnen – dabei werden Zusatzqualifikationen und Schwerpunkte wie Wassermanagement, Bodenkultur und klimaverträgliche Pflanzungen vermittelt. So werden junge Leute auf dem jeweils passenden Niveau gefördert und bei ihrem Einstieg in den Beruf unterstützt.
Göppinger Weinwoche vom 28.09.-03.10.2022
Gärtnerhof Jeutter ist mit dabei
Genuss Der Gärtnerhof ist ein echter Geheimtipp in Sachen Genuss. Familie Jeutter hat seit sieben Jahren ausgesuchte Bio-Weine im Verkauf, auf deren Herkunft genau geschaut wird –
besonders auf eine nachhaltige und biologische Landwirtschaft legt man bei den Erzeugern und Winzern Wert (am 3. Oktober kein Ladenverkauf).
Verkaufsoffener Sonntag, 02.10.2022
Angebote rund um Genuss und Garten
Einkaufen Beim verkaufsoffenen Sonntag gibt‘s bei Jeutter auf dem Gärtnerhof Aktionen und Angebote.
Herbstmarkt Samstag und Sonntag 01.10.-02.10.2022
Vielfalt im Garten
Entdecken Die vielfältigen Möglichkeiten der Gartengestaltung, Pflanzen, Weine, stilvolle Dekoration und Wissen – der Herbstmarkt auf dem Gärtnerhof hat viel zu bieten.

Garten-Akademie mit den Profis von Jeutter

Vortrag: Herbstliches Nahrungsangebot im Garten Teil 1
8. Oktober, 10 Uhr
Anmeldung: vhs Göppingen
Besuch des Landesarboretums in Stuttgart-Hohenheim
mit Johannes M. Jeutter
8. Oktober, 13.30 bis 17 Uhr
Anmeldung: vhs Göppingen
Profitipps für den Stauden- und Gemüsegarten
14. Oktober, 15 bis 17 Uhr
Anmeldung: vhs Kirchheim
Exkursion zu den Stuttgarter Parkseen mit Johannes M. Jeutter
15. Oktober, 10.30 bis 15.30 Uhr
Anmeldung: vhs Kirchheim
Vortrag: Herbstliches Nahrungsangebot im Garten Teil 2
22. Oktober, 11 Uhr
Anmeldung: vhs Göppingen
Vortrag: Bienenweide und Lebensgefühl im Vorgarten
25. Oktober, 19 Uhr
Anmeldung: vhs Oberes Filstal

Kontakt

Joh. Jeutter, Gärten und Pflanzen
Gärtnerhof im Marbachtal
Schinderhalde 1
73035 Göppingen–Faurndau
Telefon: (07161) 23036