Online Ab 9. Januar: Nachschlag für Auktion

Birgit Eberle 05.01.2018

Das neue Jahr startet mit der „Nachversteigerung der Nachversteigerung“ und neuen Losen.

Das neueste Los ist fast ein Oldtimer und hat 26 Jahre auf dem Tacho: ein roter Nissan Micra, gespendet von einer 92-jährigen Ulmerin. Der Wagen hat bis September TÜV und wird mit 600 Euro veranschlagt. Und es gibt noch Takata Kindersitze mit Isofix Base, eine Albecker Gartenbank, Kinderspiele, Hörbücher-Set, Steiff-Bären, Bügelgutscheine, Jahreskarten fürs Bad Blau, Show-Cooking im Lago mit Sternekoch Klaus Buderath, eine komplette Wohnlandschaft, Burton-Snowboards, Hotelgutscheine, Basketball-VIP-Tickets, Massage-, Friseur-, Fitness- und Einkaufsgutscheine, Ballonfahrten, Heizöl, Gardena-Geräte, Gemälde von Cosima von Borsody, Theater Ulm-Karten, und und und.

Info Die komplette Liste ist ab 9. Januar auf www.aktion100000.de einsehbar.