Was passiert bei einer Scheidung?

SWP 26.10.2013

Trennung Was passiert mit elektronisch gespeicherten Medien, wenn die Beziehung in die Brüche geht? "Da muss ich eine Lösung finden, wer das Konto weiter nutzt", sagt Carola Elbrecht vom Verbraucherzentrale Bundesverband. "Die normale Bücher- und CD-Sammlung muss man bei einer Trennung ja auch irgendwie aufteilen." Der Unterschied ist nur: Während man bei physischen Büchern die Privatbibliothek klar aufteilen kann, gilt in der digitalen Welt das Prinzip "Ganz oder gar nicht". Denn aufspalten lassen sich Accounts ebenfalls nicht. Die Verbraucherschützerin rät Nutzern aber in so einer Situation, beim Anbieter trotzdem danach zu fragen: "Wenn es nur genug Anfragen gibt, entsteht vielleicht irgendwann auch ein Problembewusstsein." dpa

Zurück zur Startseite