Ulm Vier Lostöpfe im Pokal

Ulm / SWP 04.07.2016
Heute erfolgt die Auslosung der ersten drei Runden im WFV-Pokal. 120 Mannschaften aus ganz Württemberg nehmen daran teil. Im Teilnehmerfeld befinden sich fünf Teams aus dem Fußballbezirk Donau/Iller.
Gespielt wird von der ersten bis zur dritten Runde in vier Gruppen. Im Lostopf von Gruppe zwei sind die beiden Landesligisten TSV Blaustein und TSV Neu-Ulm sowie die Bezirkspokalfinalisten FV Senden und TSV Bernstadt vertreten. Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball hofft auf ein gutes Los in Gruppe vier. Die Spieltermine der ersten drei Runden sind auf Samstag, 30. Juli, Mittwoch 10. August, und Mittwoch, 7. September, angesetzt.
Zurück zur Startseite