Schwäbisch Hall Scheune im Heimbacher Hof brennt

Götz Greiner 11. Mai 2018

Am Freitagnachmittag ist eine Scheune im Heimbacher Hof in Schwäbisch Hall in Flammen aufgegangen. Dort ist eine städtische Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Offenbar begann der Brand im Dachstuhl. Menschen sind nicht zu Schaden gekommen.

Am Freitagnachmittag ist eine Scheune im Heimbacher Hof in Schwäbisch Hall in Flammen aufgegangen. Dort ist eine städtische Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Offenbar begann der Brand im Dachstuhl. Menschen sind nicht zu Schaden gekommen.

Freitagsinterview zum Heimbacher Hof

Helmut Graf: „Es ist schwer, das alles zu ertragen“

Helmut Graf hat das Angebot der Werkstattscheune im Heimbacher Hof über 15 Jahre aufgebaut. Dieser Teil der städtischen Kinder- und Jugendeinrichtung brannte im Mai nach einem technischen Defekt komplett ab.