Olympia IOC-Chef Bach trotz Kälte und Wind in Pyeongchang unbesorgt

12. Februar 2018

Trotz der Eiseskälte und der windbedingten Probleme bei den Winterspielen in Pyeongchang ist das IOC noch unbesorgt. „Das ist Sport in freier Luft“, sagt er. Doch wie sehen es die Sportler?