Tragödie Der Morgen nach der Schießerei: Stille liegt über Rot am See

25. Januar 2020
Der Tag, nachdem in der Bahnhofstraße in Rot am See sechs Menschen erschossen und andere verletzt wurden, beginnt mit einer traurigen Stille. Neben der Polizei sind zunächst nur einzelne Reporter sowie Gedenkkerzen für die Opfer der Tat am Tatort.
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.