Aus aller Welt Ältere haben erhöhtes Risiko einer erneuten Corona-Infektion

Eine erste Ansteckung schützt laut einer dänischen Studie die meisten, aber nicht alle vor einer erneuten Infektion mit dem Coronavirus. Bei älteren Menschen sehen die Wissenschaftler ein höheres Risiko als bei jüngeren.

 Uhr