Verlierer des Tages

Auch sein charmantes Lächeln hat Orlando Bloom nicht vor einem Strafzettel bewahren können
Auch sein charmantes Lächeln hat Orlando Bloom nicht vor einem Strafzettel bewahren können © Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
(mos/spot) 31.01.2015

Auch Stars drücken gerne auf's Gas! Jüngstes Beispiel: Orlando Bloom (38, "Fluch der Karibik"). Wie "X17" berichtet, wurde der Schauspieler in Malibu wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Polizei angehalten.

Sehen Sie auf MyVideo einen genervten Orlando Bloom

Offenbar gab es für Bloom keinen Promi-Bonus: Der betreffende Officer soll den Hollywood-Star erst nach der Ausstellung eines Strafzettels wieder in den Verkehr entlassen haben. Warum es der "Herr der Ringe"-Darsteller wohl so eilig hatte?