Verlierer des Tages

Courtney Love und ihre Tochter Frances beim Sundance Film Festival
Courtney Love und ihre Tochter Frances beim Sundance Film Festival © Foto: Chris Pizzello/Invision/AP
(ker/spot) 29.01.2015

Etwas schlimmeres kann eine Mutter dem eigenen Kind wohl kaum antun: Courtney Love (50) hat zugegeben, während ihrer Schwangerschaft mit Tochter Frances Bean Cobain (22) Heroin genommen zu haben. "Ich habe es einmal gemacht. Dann habe ich aufgehört", sagte sie in dem kürzlich veröffentlichtem Biopic über Kurt Cobains Leben laut der britischen Zeitung "Daily Mail".

Sehen Sie auf MyVideo den Clip zum Song "Mono" von Courtney Love

Die Drogenprobleme des Ehepaares Cobain waren der Öffentlichkeit nur zu gut bekannt, doch dies war das erste Mal, dass die 50-jährige offen über den Drogenkonsum während der Schwangerschaft sprach.