Verlierer des Tages

Jessica Chastain auf der "National Board of Review"- Gala in New York.
Jessica Chastain auf der "National Board of Review"- Gala in New York. © Foto: Evan Agostini/Invision/AP
(ker/spot) 09.01.2015

Die "Interstellar"-Darstellerin Jessica Chastain (37) überraschte ihre Fans mit einem verblüffenden Geständnis. "Keiner weiß das über mich, aber ich habe die Schule abgebrochen. Ich war früher sehr faul und eine schlechte Schülerin.", so Chastain im Gespräch mit der Zeitschrift "Entertainment Weekly".

Bestellen Sie hier den packenden Spielfilm "Zero Dark Thirty" mit Jessica Chastain

Sie habe zwar ein Abschlusszeugnis bekommen, aber aufgrund ihrer vielen Fehlzeiten keinen richtigen Abschluss machen dürfen. Die rothaarige Schauspielerin schaffte es aber auch so auf die renommierte Schauspiel-Schule Juilliard. Mit ihrem Geständnis hofft sie nun, Kindern Mut zu machen, die ebenfalls schlecht in der Schule sind.