Vellberg feiert den B 3-Titel

SEBASTIAN WEIDNER RAMA 27.05.2013

TSV Vellberg - VfB Jagstheim 6:1

- Die Vellberger begannen druckvoll und wurden früh mit einem Elfmeter belohnt, den der ehemalige Jagstheimer Sascha Kranz zum 1:0 nutzte. Fortan waren die Gäste nach einer roten Karte nur noch zu zehnt. Daniel Wisotzki erhöhte auf 2:0, Thomas Dietz später auf 3:0. Die weiteren Torschützen: Marcus Becker (2) und Moritz Seitz. Die Vellberger sind dadurch vorzeitig Meister in der B3. (Reserven 5:0)

Spfr. Leukershausen -

TSV Ilshofen II 2:1

- Das erste Tor gelang Peter Stoll zum 0:1. In Halbzeit zwei spielte nur noch Leukershausen. In der 69. Minute konnte Samuel Stegmaier den Ausgleich erzielen. Ein punktgenauer Freistoß von Patrick Maag landete auf dem Kopf von Tobias Labusga, der unhaltbar zum verdienten 2:1 einköpfte (82.).

Zurück zur Startseite