Seit 1985 gibt es diese besondere Sendung im ZDF: Immer zu aktuellen und brisanten Anlässen werden führende Politiker und Politikerinnen zu „Was nun, ...?“ eingeladen. Dort stellen sie sich den Fragen der Moderatoren. Heute, am Montag, 02.05.2022, wird die TV-Sendung wieder ausgestrahlt.
  • Wann kommt die Sendung?
  • Worum geht es heute Abend?
  • Wann und wo wird die Folge wiederholt?
Alle Infos zur Interview-Sendung im ZDF findet ihr hier im Überblick.

„Was nun, Herr Scholz“ heute: Das ist das Thema am 02.05.22

Wie das ZDF mitteilt, ist am 02.05.2022 Bundeskanzler Olaf Scholz zu Gast. Das Thema der Sendung lautet: „Krieg in der Ukraine“. Damit wird erwartet, dass Scholz seinen Kurs im Krieg erklären will. Bezüglich seiner schlechten Kommunikation hat der Kanzler zuletzt massive Kritik geerntet.

„Was nun, Herr Scholz?“ heute: Uhrzeit und Mediathek

Die aktuelle Folge von „Was nun, ...“ läuft am Montag, 02.05.2022 um 19.20 Uhr im ZDF. Die Sendungen gehen in der Regel 20-25 Minuten. Nach der Ausstrahlung wird die Folge in der ZDF-Mediathek abrufbar sein. Dort sind auch die vergangenen Folgen der Reihe nachzusehen, wie zum Beispiel:

Die Moderatoren von „Was nun, ...?“: Peter Frey und Bettina Schausten

Die Sendung am 02.05.2022 wird von Peter Frey, Chefredakteur des ZDF, und Bettina Schausten, stellvertretende Chefredakteurin des ZDF, moderiert. Peter Frey ist seit 2009 der Moderator des Formats „Was nun, ...?“. Bettina Schausten moderiert bereits seit 2007.

Peter Frey

Peter Frey ist 1957 in Bingen (Rheinland-Pfalz) geboren. Seit 1983 ist der Redakteur beim ZDF, wo er unter anderem das heute journal, das auslandsjournal, Morgenmagazin und die Berliner Runde moderiert hat. Seit April 2010 ist er der Chefredakteur des ZDF. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.
Peter Frey ist der Chefredakteur des ZDF.
Peter Frey ist der Chefredakteur des ZDF.
© Foto: ZDF / Thomas Kierok.

Bettina Schausten

Bettina Schausten, geboren 1965 in Lündinghausen (NRW), ist seit 1996 als Journalistin beim ZDF tätig. Sie hat bereits für das Abendmagazin, das Morgenmagazin und hallo deutschland gearbeitet. Gelegentlich moderiert sie auch heute noch das heute journal. Zum 1. Oktober 2022 wird sie die Nachfolgerin von Peter Frey. Seit März 2019 ist sie die stellvertretende Chefredakteurin des ZDF. Schausten ist verheiratet mit dem Leiter der ZDF-Sportredaktion, Thomas Fuhrmann.
Bettina Schausten ist die stellvertretende Chefredakteurin des ZDF.
Bettina Schausten ist die stellvertretende Chefredakteurin des ZDF.
© Foto: ZDF /Thomas Kierok.