Die UEFA Europa League startet mit der Auslosung der Gruppenphase am Freitag, 26.8.2022, in die neue Saison. Mit dabei sein werden auch zwei Vereine aus der Fußball-Bundesliga.
  • Gegner und Gruppen: Welche Teams spielen in der Europa League?
  • Spielplan und Termine: Wann sind die Spiele der Europa League?
Hier gibt es alle Infos:

Lostöpfe und Gruppen: Welche Teams spielen in der Europa League?

Insgesamt spielen in der Gruppenphase der Europa League 32 Mannschaften. Diese wurden am Freitag in acht Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gelost. Aus Deutschland sind Union Berlin und der SC Freiburg für die Europa League qualifiziert. Und das sind alle acht Gruppen der aktuellen Saison der Europa League:

Gruppe A

  • FC Arsenal
  • PSV Eindhoven
  • FK Bodö/Glimt
  • FC Zürich

Gruppe B

  • Dynamo Kiew
  • Stade Rennes
  • Fenerbahce Istanbul
  • AEK Larnaka

Gruppe C

  • AS Rom
  • Ludogorez Rasgrad
  • Betis Sevilla
  • HJK Helsinki

Gruppe D

  • Sporting Braga
  • Malmö FF
  • Union Berlin
  • Royale Union Saint-Gilloise

Gruppe E

  • Manchester United
  • Real Sociedad San Sebastian
  • Sheriff Tiraspol
  • Omonia Nikosia

Gruppe F

  • Lazio Rom
  • Feyenoord Rotterdam
  • FC Midtjylland
  • Sturm Graz

Gruppe G

  • Olympiakos Piräus
  • Qarabag Agdam
  • SC Freiburg
  • FC Nantes

Gruppe H

  • Roter Stern Belgrad
  • AS Monaco
  • Ferencvaros Budapest
  • Trabzonspor

Spielplan und Termine: Wann sind die Spiele der Europa League?

Die UEFA hat die Spieltermine für die Gruppenphase und die anschließenden Finalrunden bereits festgelegt. Und das ist der Spielplan der Europa League 2022/23:
  • Spieltag 1: 8. September 2022
  • Spieltag 2: 15. September 2022
  • Spieltag 3: 6. Oktober 2022
  • Spieltag 4: 13. Oktober 2022
  • Spieltag 5: 27. Oktober 2022
  • Spieltag 6: 3. November 2022
  • K.o.-Runden-Play-offs: 16. & 23. Februar
  • Achtelfinale: 9. & 16. März 2023
  • Viertelfinale: 13. & 20. April 2023
  • Halbfinale: 11. & 18. Mai 2023
  • Finale: 31. Mai 2023