Der Countdown bei den Blind Auditions läuft. Am Donnerstag wird ein letztes Mal auf ProSieben gebuzzert. In der neuen Folge von „The Voice of Germany“ am 29. Oktober 2020 treten erneut Talente der Jubiläumsstaffel auf die große Bühne. Werden sich die Coaches auf ihren roten Jury-Sesseln umdrehen? Welcher Kandidat geht in welches Team? Und wann und wo könnt ihr „The Voice“ 2020 im TV und online sehen?
Wir haben euch die kommenden Sendetermine, Stream, ganze Folgen und Infos zu den Teams auf einen Blick.

Sendetermine und Sendezeit: „The Voice“ auf ProSieben und Sat.1

„The Voice of Germany“ 2020 läuft ab dem 8. Oktober immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und sonntags um 20:15 Uhr auf Sat.1.
Die kommenden Sendetermine im Überblick:
  • Donnerstag, 08.10.2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben - Blind Auditions 1
  • Sonntag, 11.10.2020 um 20:15 Uhr auf Sat.1 - Blind Auditions 2
  • Donnerstag, 15.10.2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben - Blind Auditions 3
  • Sonntag, 18.10.2020 um 20:15 Uhr auf Sat.1 - Blind Auditions 4
  • Donnerstag, 22.10.2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben - Blind Auditions 5
  • Sonntag, 25.10.2020 um 20:15 Uhr auf Sat.1 - Blind Auditions 6
  • Donnerstag, 29.10.2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben - Blind Auditions 7
  • Sonntag, 01.11.2020 um 20:15 Uhr auf Sat.1 - Blind Auditions 8
  • Donnerstag, 05.11.2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben - Battles 1
  • Sonntag, 08.11.2020 um 20:15 Uhr auf Sat.1 - Battles 2
  • Donnerstag, 12.11.2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben - Battles 3
Staffel 9 bestand aus insgesamt 17 Folgen inklusive Live-Shows, sprich Halbfinale und Finale. Wie viele Episoden es in diesem Jahr gibt, ist noch nicht bekannt.

„The Voice of Germany“ Teams: Wer ist in welchem Team?

Sobald sich mehr als nur ein Coach umdreht, haben die Kandidaten die Qual der Wahl: Team Nico, Team Mark, Team Stefanie/Yvonne oder Team Samu/Rea? Und dann gibt es da noch die Möglichkeit, ins Team Michael zur Comeback Stage zu kommen. Welche Kandidaten nach den fünften Blind Auditions in welchen Teams sind, haben wir euch aufgelistet:

Team Nico

  • Nico
  • Pamela
  • Emmanuel
  • Jonas und Mael
  • Max
  • Jana
  • Andrew
  • Kimia
  • Janina
  • Leon
  • Sion
  • Julia
  • Michelle

Team Mark

  • Florian
  • ONAIR
  • Kim
  • Alessandro R.
  • Ninorta
  • Cathalin
  • Finton
  • Erwin
  • Alexandra

Team Stefanie/Yvonne

  • Alessandro P.
  • Noah Sam
  • Marvin
  • Max
  • Hannah
  • Juan
  • Gerald
  • George
  • Dimi
  • Anastasia
  • Reginald
  • Manuel
  • Maria

Team Samu/Rea

  • Celine
  • Lorena
  • Paula
  • Matthias
  • Wolfgang
  • Sean
  • Douglas
  • Claudia
  • Alex
  • Oliver
  • Julian
  • Katiuska

Team Michael - Comeback Stage

  • Mickela
  • Karin
  • Jay
  • Richie
  • Aischa

„The Voice“ 2020 Stream und Mediathek Joyn

Ihr könnt die Show auch online verfolgen. Den Livestream gibt es auf der Streamingplattform Joyn. In der Mediathek sind auch alle Folgen im Nachhinein noch verfügbar.

Wiederholung auf Voice.de

Wer die Show verpasst hat, kann sie - zumindest online - noch nachschauen. Auf der „The Voice“-Homepage stehen alle Folgen zur Verfügung.

„The Voice of Germany“ auf Youtube

Ihr seid von bestimmten Kandidaten völlig begeistert und wollt einzelne Auftritte nochmal sehen? Dazu müsst ihr nicht die ganze Folge nochmal anschauen oder durchspulen. Auf dem offiziellen Youtube-Kanal von „The Voice“ findet ihr die verschiedenen Kandidaten und Auftritte sowie Videos zur Comeback-Stage.

Youtube „The Voice“ 2020 auf Youtube

„The Voice“ 2020 Jury: Die Besetzung in Staffel 10

In der neuen Staffel sind zum großen Jubiläum erstmals sechs Coaches dabei. In diesem Jahr es gibt ebenfalls zum ersten Mal in der „The Voice“-Geschichte zwei Zweier-Teams. Rea Garvey und Samu Haber nehmen auf dem ersten Doppel-Stuhl Platz, auf dem zweiten sitzen Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld. Sie bilden das erste weibliche Coach-Duo des Formats.
Die ganze Jury auf einen Blick:
  • Mark Forster
  • Rea Garvey und Samu Haber
  • Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld
  • Nico Santos
Michael Schulte ist der neue Online-Coach bei "The Voice" 2020.
Michael Schulte ist der neue Online-Coach bei „The Voice“ 2020.
© Foto: obs/The Voice of Germany/Richard Hübner

Michael Schulte ist Online-Coach bei „The Voice“ 2020

2011 war er selbst Finalist bei „The Voice of Germany“ und landete auf dem dritten Platz. 2020 kehrt Michael Schulte nun zurück: Der Sänger wird Coach der Online-Show „The Voice: Comeback Stage by SEAT“. Das heißt, er gibt bereits ausgeschiedenen Talenten eine zweite Chance. Er formt in zehn Folgen sein eigenes Team und die besten zwei Talente kehren dann in den Live-Shows auf die große TV-Bühne zurück.

Moderatorin: Annemarie Carpendale für Lena Gercke

Bei den Moderatoren gibt es ebenfalls eine Änderung. An der Seite von Thore Schölermann stand seit Staffel 5 für gewöhnlich GNTM-Gewinnerin Lena Gercke. Da die 32-Jährige im Sommer zum ersten Mal Mutter geworden ist, wird in diesem Jahr Annemarie Carpendale übernehmen. Zuvor hatte die „Bild“ darüber berichtet.
Für die Live-Shows ist aber wohl wieder angedacht, dass Gercke zum Format zurückkehrt.
Annemarie Carpendale und Thöre Schölermann moderieren die zehnte Staffel von "The Voice".
Annemarie Carpendale und Thöre Schölermann moderieren die zehnte Staffel von „The Voice“.
© Foto: ProSieben/Sat.1/Richard Hübner

Blind Auditions, Battles, Finale: So funktioniert „The Voice“

Die Show besteht aus vier Phasen: den Blind Auditions, den Battles, den Sing-Offs und den Live-Shows.
  • Blind Auditions: In der ersten Phase treten die Kandidaten auf die große Bühne und performen ein Lied, ohne dass die Coaches sie sehen. Wenn sich mindestens ein Coach umdreht, sind sie weiter. Wenn sich mehrere aus der Jury umdrehen, haben die Teilnehmer die Qual der Wahl, in welches Team sie gehen.
  • Battles: Die Kandidaten, die weitergekommen sind, müssen in den Battles gegen einen oder zwei andere Teilnehmer aus ihrem Team antreten. Gemeinsam performen sie einen Song, nach dem ihr Coach entscheiden muss, mit wem er weitergeht. Mit dem „Steal-Deal“ können die anderen Coaches sich den Kandidaten jedoch in ihr Team holen.
  • Sing-Offs: Die verbleibenden Kandidaten treten einzlen auf. Jeder Coach wählt zwei seiner Schützlinge in die Live-Shows.
  • Live-Shows: Es gibt zwei Live-Shows - das Halbfinale und das Finale. Hier entscheiden jeweils die Zuschauer per Telefonvoting.
2019 gab es erstmals die sogenannte Comeback-Stage. Dort bekommen ausgeschiedene Kandidaten eine zweite Chance. Mit zwei von ihnen zieht der Online-Coach ins Halbfinale ein. Die Videos dazu werden immer donnerstags auf der Homepage der Sendung veröffentlicht.

„The Voice of Germany“: Die bisherigen Gewinner

Bereits neun Kandidaten haben sich in den vergangenen Jahren zum Sieger von „The Voice“ gesungen. Wir haben euch die Gewinner aufgelistet:
  • Staffel 1: Ivy Quainoo
  • Staffel 2: Nick Howard
  • Staffel 3: Andreas Kümmert
  • Staffel 4: Charley Ann Schmutzler
  • Staffel 5: Jamie-Lee Kriewitz
  • Staffel 6: Tay Schmedtmann
  • Staffel 7: Natia Todua
  • Staffel 8: Samuel Rösch
  • Staffel 9: Claudia Emmanuela Santoso