„Stern TV am Sonntag“ gibt Raum für spannende Diskussionen und bewegende Themen der Woche. Auf RTL erwarten die Zuschauer kontroverse Debatten und emotionale Gespräche, bei denen ihre Meinung im Vordergrund steht. In der Ausgabe am 8. Mai 2022 gab es zudem ein Wiedersehen mit dem altbekannten Format der „heiße Stuhl“.
  • Worum ging in der Sendung?
  • Wer waren die Gäste?
  • Wer moderierte Stern TV am Sonntag?
Thema, „heißer Stuhl“, Sendetermine, und Zuschauer-Meinung – hier findet ihr alle Informationen rund um die RTL-Sendung im Überblick.

„Stern TV am Sonntag“: Das waren die Themen am 8.5.22

Am Sonntagabend werden im neuen Format „Stern TV am Sonntag“ die aktuellen Themen der Woche diskutiert. Was hat die Menschen in den vergangenen Tagen bewegt? In der Ausgabe der Sendung am 8. Mai 2022 ging es unter anderem um diese Themen:
  • Der Ukraine-Krieg und die aktuelle Bedrohungslage
  • Pflegenotstand
 

„Stern TV am Sonntag“: Der heiße Stuhl zum Thema Fleischverbot

In vorherigen „Stern TV“ Sendungen hat der „heiße Stuhl“ schon so manches Mal für erhitzte Gemüter gesorgt. Anfang des Jahres verteidigte etwa Klimaschützer Tadzio Müller seine Idee der friedlichen Sabotage bei Klimaaktionen und sorgte für Streit. Als Anhänger der Querdenker-Bewegung saß auch schon Marcus Fuchs auf dem „heißen Stuhl“ und rief heftige Diskussionen und Reaktionen hervor.
Nun gab es ein Wiedersehen mit dem altbekannten Format. Am 8. Mai 2022 nahm Aktivist Jacob Heinze darauf Platz und sorgte mit seiner Forderung für Zündstoff: „Ich fordere ein gesetzlich verankertes Fleischverbot für alle“. 

„Stern TV am Sonntag“: Das waren die Gäste

„Stern TV am Sonntag“ bietet nicht nur bei den verschiedensten Themen Abwechslung, sondern auch was die Gäste betrifft. Neben den Studiogästen und deren Geschichten ist auch wöchentlich ein wechselndes, meinungsstarkes Promi-Panel vertreten.
  • Am 8. Mai 2022 ging Moderator Dieter Könnes der Frage nach, ob Putins Drohungen nur eine Masche sind- oder ob man wirklich Angst vor einem etwaigen Atomschlag haben sollte? Darüber sprach er mit Marina Henke (Direktorin des Zentrums für internationale Sicherheit der Hertie School Berlin) und Anke Neckar (Bloggerin und Zweifach-Mutter).
  •  Zum Thema Pflegenotstand begrüßte er unter anderem Prof. Jochen A. Werner (Leiter der Uniklinik Essen)
  • Im Promi-Panel waren unter anderem Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht und Moderator Joachim Llambi zu Gast. 
 

„Stern TV am Sonntag“: Sendetermine und Sendezeit

RTL gibt am spannenden Hintergründe, bewegenden Schicksale und spektakuläre Studioaktionen eine neue Sendezeit. Woche für Woche läuft am Sonntagabend das „Stern“-Format.
Die Sendetermine und die (voraussichtliche) Sendezeit im Überblick:
  • 08.05.2022 um 22.30 Uhr
  • 15.05.2022 um 22.30 Uhr
  • 22.05.2022 um 23.00 Uhr
  • 29.05.2022 um 23.30 Uhr

„Stern TV am Sonntag“: Stream auf RTL Plus

Wer die Ausstrahlung der aktuellen Ausgabe von „Stern TV am Sonntag“ im Fernsehen verpasst, hat Glück. Man kann die Folge im Nachhinein auf RTL Plus im Stream sehen.

„Stern TV am Sonntag“: Zuschauer-Umfrage

„Stern TV am Sonntag“ möchte nicht nur mehr Raum für spannende Diskussionen und bewegende Themen der Woche geben. Im Vordergrund steht vor allem auch die Meinung der Zuschauerinnen und Zuschauer. Sie können mitmachen über Abstimmungen, Video-Statements und via Social Media.

„Stern TV am Sonntag“: Moderatoren

„Stern TV am Sonntag“ wird abwechselnd von zwei Moderatoren präsentiert. Dieter Könnes ist das neue Gesicht der Sendung, für Steffen Hallaschka, der weiter „Stern TV“ am Mittwoch und „Stern TV Spezials“ moderiert, kommt ein weiteres Format hinzu.

Moderator Dieter Könnes

Der Moderator Dieter Könnes blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Fernsehen und Hörfunk. Der gebürtige Viersener begann seine journalistische Laufbahn mit einem Volontariat beim Lokalradio. Später präsentierte er als WDR-Moderator verschiedene Sendungen. Bislang war er unter anderem bei DSF/Sport1 und Sky sowie bei WDR2 und WDR4 beschäftigt. Als Investigativreporter hat er sich durch seine Reportagen „Könnes kämpft“ gemacht. Seit 2010 moderiert er außerdem die WDR-Servicezeit. Der zweifache Familienvater ist seit August 2021 als ehrenamtlicher Reporter im Ahrtal im Einsatz.

Moderator Steffen Hallaschka

Der Fernsehjournalist und Moderator Steffen Hallaschka übernahm 2011 das Format „Stern TV“ von Günther Jauch. Nach seinem Studium begann er beim Hessischen Rundfunk zu arbeiten. Mehrere Jahre lang moderierte er verschiedene Hörfunkprogramme. Im Fernsehen Fuß gefasst hat er durch die Jugendsendung „100 Grad“. Für seine Moderation der Politikshow „Kanzlerbungalow“ wurde er 2004 für den Grimme-Preis nominiert. Der Moderator ist verheiratet, hat zwei Kinder und leitet seit 2002 die TV-Produktionsfirma „televisionaere medienproduktion“ mit Sitz in Berlin.
Steffen Hallaschka (l.) und Dieter Könnes sind die Moderatoren von "Stern TV am Sonntag".
Steffen Hallaschka (l.) und Dieter Könnes sind die Moderatoren von „Stern TV am Sonntag“.
© Foto: RTL / Guido Engels