Schweiz gegen Spanien - die EM 2021 befindet sich in der heißen Phase. Die K.o.-Runde ist in vollem Gange. Wer jetzt patzt, der fliegt aus dem Turnier. Den Anfang im Viertelfinale macht am Freitag, den 02.07.2021, die Partie der Eidgenossen gegen Spanien. Die favorisierten Spanier sollten ihren Gegner angesichts der beeindruckenden Leistung im Achtelfinale gegen Weltmeister Frankreich nicht unterschätzen. In einem dramatischen Spiel, das die Schweiz mit 5:4 im Elfmeterschießen gewinnen konnte, gelang es dem Underdog nicht nur den erstmaligen Einzug in ein Viertelfinale zu feiern, sondern auch das Star-Ensemble um Kylian Mbappé, Karim Benzema und Co. aus dem Turnier werfen. Diesen Schwung will die Schweiz nun mit ins Viertelfinale gegen Spanien nehmen. Granit Xhaka ist optimistisch. „Es gibt ein super Spiel gegen Spanien und dann ein Heimspiel für mich im Halbfinale in London“, sagte der Schweizer Arsenal-Profi.
  • Wo wird das EM-Viertelfinale live im TV übertragen?
  • Wird Schweden gegen Ukraine in der ARD oder auf ZDF übertragen?
  • Gibt es einen kostenlosen Live-Stream?
  • Alle Infos zur TV-Übertragung bekommt ihr hier.

EM 2021 Viertelfinale – Schweiz gegen Spanien: Uhrzeit, Anstoß, Übertragung, Zuschauer

Das EM-Viertelfinale Schweiz gegen Spanienfindet am Freitag, den 02.07.20211 um 18 Uhr statt. Bei diesem EM-Spiel in der Gazprom Arena in St. Petersburg werden bis zu 30.000 Zuschauer zugelassen. Alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen können das K.o.-Spiel zudem live im Free-TV verfolgen.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: Schweiz, Spanien
  • Wettbewerb: Europameisterschaft 2021 (EURO 2020)
  • Runde: Viertelfinale
  • Datum und Uhrzeit: Freitag, 02.07.2021, 18 Uhr
  • Spielort: Gazprom Arena, St. Petersburg
  • Zugelassene Zuschauer: 30.000

ARD oder ZDF – Übertragung im Free-TV: Wo wird Schweiz gegen Spanien übertragen?

Das EM-Viertelfinale zwischen Schweiz und Spanien am kommenden Freitag um 18 Uhr wird live und in voller Länge im kostenlosen Fernsehen im ZDF übertragen. Um 17:05 Uhr startet der öffentlich-rechtliche Sender mit der Vorberichterstattung zur Partie.
Um 18:00 Uhr wird dann die Partie in der Gazprom Arena angepfiffen. Reporter in St. Petersburg ist Oliver Schmidt.

Übertragung im Live-Stream: So seht ihr Schweiz gegen Spanien kostenlos online

Schweiz gegen Spanien wird nicht nur im Free-TV übertragen. Die Partie kann man auch live in der ZDF Mediathek verfolgen. Zudem bietet MagentaTV eine Übertragung an. Um den Streamingdienst nutzen zu könnnen, muss allerdings ein Abonnement abgeschlossen werden. Hierbei kann das Angebot 3 Monate lang gratis genutzt werden. Im Anschluss kostet MagentaTV dann 10 Euro im Monat.
Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream am 02.07.2021 um 18 Uhr noch einmal im Überblick:

Spanien gegen Schweiz auf MagentaTV: Ab wann startet die Übertragung? Wer kommentiert?

Die im Achtelfinale sensationell gegen Weltmeister Frankreich siegreichen Schweizer um 18 Uhr auf Spanien, das sich in einem Spektakel-Spiel mit 5:3 gegen Kroatien durchsetzte. Für die Schweizer ist es das 1. Viertelfinale bei einer EM. Bereits um 17 Uhr begrüßt Moderator Johannes B. Kerner im MagentaTV Studio Fredi Bobic und Jan Henkel für die Analyse. Jan Platte kommentiert die Partie aus St. Petersburg. Zudem wird das deutsche Aus mit einer umfänglichen Analyse thematisiert. Patrick Ittrich beschäftigt sich mit der Umsetzung des Regelwerks und den Schiedsrichterleistungen bei der EURO2020.

St. Petersburg

Schweiz vs. Spanien: Viertelfinale der EM 2021 auf Sky oder DAZN?

Weder Sky noch DAZN haben sich Rechte an den Live-Übertragungen der EM 2021 gesichert. Nach Abpfiff der Partie Schweiz gegen Spanien findet ihr allerdings die Highlights des Spiels auf der Streamingplattform von DAZN.
Für alle DAZN-Abonnenten zusätzlich wichtig: Das Abonnement wird ab nächster Saison teurer. Alle Infos zur Preiserhöhung auf DAZN bekommt ihr hier.

Statistik und Bilanz: Nur ein Sieg der Schweiz über Spanien in 22 Spielen

Den Vizeweltmeister Kroatien haben die Spanier im Achtelfinale aus dem Turnier befördert und nach dem 5:0 im letzten Gruppenspiel gegen die Slowakei mit einem 5:3 auch die letzten Zweifel an der Treffsicherheit der Mannschaft beiseite geräumt. Die Bilanz gegen die Schweiz ist bislang auch blendend: Nur eine Niederlage gab es in 22 Begegnungen. Dass die 2010 zum Auftakt bei der WM passierte - nur noch eine Randnotiz, denn die Schweiz schied in der Gruppenphase trotzdem aus und Spanien wurde Weltmeister.
Zuletzt gab es drei knappe Spiele: zwei 1:1 sowie einen 1:0-Sieg Spaniens in der Nations League. Das Fußball-Portal fussballdaten.de weist für die letzten 20 Begegnungen eine Tordifferenz von 40:14 zugunsten der Spanier aus. Bei einer EM sind die beiden Teams aber noch nicht aufeinander getroffen.

Tipps, Quoten und Prognosen zu Schweiz gegen Spanien: Wer gewinnt das Viertelfinale?

Eins ist sicher: Sowohl die Schweiz als auch Spanien haben sich im Achtelfinale gegen ihre starken Gegner so richtig warmgeschossen. Aber wer wird das Viertelfinale in der EM 2021 jetzt für sich entscheiden? Tipps, Prognosen und Quoten findet ihr im folgenden Artikel:

Schweizer „Superfan“ reist zum Viertelfinale nach St.Petersburg

Luca Loutenbach ist mittlerweile ein Gesicht des Schweizer EM-Märchens. Loutenbach ist kein Spieler, sondern bezeichnet sich selbst als „Superfan“, der auch das EM-Viertelfinalspiel gegen Spanien live verfolgen wird. Nach dem nervenaufreibenden EM-Erfolg der Schweiz im Achtelfinale gegen Frankreich war Loutenbach wegen seiner Gefühlsschwankungen zum Internet-Hit geworden.


Dem Schweizer mangelt es vor dem Aufeinandertreffen nicht an Glauben an seine „Nati“. „Die Schweiz gewinnt 2:1“, sagte er dem Medienportal „Blick“.

Europameisterschaft 2021: Spielplan, Austragungsorte, Termine, Zuschauer

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft wird die EM in elf verschiedenen Ländern ausgetragen.
Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um die EM 2021: