Toni und Marc leben mit ihren beiden Kindern im Grüngürtel von Köln. Leider hat das Ehepaar in seiner Beziehung keine Leidenschaft mehr und kommt dadurch zu dem Entschluss, sich scheiden zu lassen. Anders als in den meisten Fällen, wollen weder Toni noch Marc die Kinder zu sich nehmen. Das kommt daher, dass beide die Chance auf einen Job im Ausland haben, den sie gerne annehmen würden. Um die Kinder davon zu überzeugen, dass der jeweils andere Partner die bessere Wahl wäre, versuchen sich Toni und Marc auf abenteuerliche Weise schlecht darzustellen.
  • Wann kommt „Schatz, nimm du sie!“ im TV?
  • Ist die Komödie in der ZDF-Mediathek verfügbar?
  • Worum geht es in dem Spielfilm?
  • Wer sind die Darsteller?
Alle Infos rund um Sendetermine, Stream, Wiederholung, Handlung, Besetzung und Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Schatz, nimm du sie!“: ZDF-Sendetermin

Die Komödie „Schatz, nimm du sie!“ hat eine Laufzeit von ca. 90 Minuten. Die Ausstrahlung ist am Dienstag, 12. Juli 2022, zur Primetime um 20:15 Uhr im ZDF. Eine Wiederholung ist derzeit nicht geplant.

„Schatz, nimm du sie!“: ZDF-Mediathek

Wer den TV-Sendetermin verpasst hat, hat die Möglichkeit, den Film in der ZDF-Mediathek zu streamen. Dort ist er ab dem 12.07.2022, 21:40 Uhr, verfügbar.

„Schatz, nimm du sie!“: Handlung am 12.07.2022

Toni und Marc sind ein Ehepaar, das mit seinen beiden Kindern Emma und Tobias im Grüngürtel von Köln in einem schönen Eigenheim leben. Bedauerlicherweise scheint die große Leidenschaft ihrer Ehe erloschen, wodurch sie zu dem Entschluss kommen, dass sie sich scheiden lassen wollen. Da sich beide Partner nach wie vor gut verstehen und einen Rosenkrieg verhindern wollen, soll es eine einvernehmliche Trennung werden. Allerdings steht dem Neuanfang der Familie ein wesentliches Problem im Weg: Sowohl Marc, als auch Toni haben beide gerade erst die Chance auf einen Job im Ausland bekommen. Sollten beide Eltern die neue Stelle in Erwägung ziehen, könnte sich niemand mehr um die beiden Kinder kümmern. Um diesen Fall zu lösen, schmieden die Eltern einen Plan, welcher vorsieht, dass sich Emma und Tobias einfach selbst aussuchen, bei welchem Elternteil sie wohnen wollen. Mit außergewöhnlichen Tricks versuchen Marc und Toni die Kinder davon zu überzeugen, dass sie beim jeweils anderen besser aufgehoben wären.

„Schatz, nimm du sie!“: Besetzung am 12.07.2022

Unter der Regie von Sven Unterwaldt sind in den Hauptrollen Maxim Mehmet und Carolin Kebekus zu sehen. Die weiteren Schauspieler im Hauptcast findet ihr hier:
  • Carolin Kebekus als Toni König
  • Maxim Mehmet als Marc König
  • Arsseni Bultmann als Tobias König
  • Arina Prokofyeya als Emma König
  • Axel Stein als Paul
  • Jasmin Schwiers als Fabienne
  • Ludger Pistor als Arnold
  • Patricia Meeden als Marion
  • Jochen Schropp als Xaver
  • Dietrich Hollinderbäumer als Chefarzt
Und andere

„Schatz, nimm du sie!“: Drehorte

Zuschauer des Spielfilms fragen sich bestimmt, wo er gedreht wurde. Die Dreharbeiten fanden in und bei Köln, in einem Einfamilienhaus am Hang in Overath-Steinenbrück statt. Gedreht wurde der Spielfilm Ende Juli 2016.