Mimi Gwozdz wurde durch die RTL-Show „Der Bachelor“ 2021 bekannt. Sie gewann die Staffel und bekam von Niko Griesert die letzte Rose – wurde dann aber kurz nach dem Finale abserviert. Was er verpasst hat, sieht man im neuen „Playboy“: Mimi ziert das Cover der September-Ausgabe.
Darüber hinaus ist sie aktuell bei „Promi Big Brother“ 2021 zu sehen. Die Wahl-Kölnerin will den Zuschauern zeigen, dass mehr in ihr steckt. „Viele haben einen falschen Eindruck von mir“, erklärt Mimi und möchte das mit ihrer Teilnahme an ändern.
Wer ist die Kandidatin? Alter, Beruf, Wohnort, Instagram und Co. – wir stellen euch Mimi im Porträt vor.

Mimi Gwozdz: Alter, Größe, Beruf, Instagram

Alle Fakten zu Mimi Gwozdz auf einen Blick:
  • Name: Michelle Gwozdz
  • Spitzname: Mimi
  • Alter: 27 Jahre
  • Geburtstag: 18. Februar 1994
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Größe: unbekannt
  • Beruf: Bürokauffrau
  • Wohnort: Köln
  • Geburtsort: Pfungstadt
  • Herkunft: Polen
  • Instagram: mimi.gwo

Mimi Gwozdz: Köln, Pfungstadt und Herkunft

Mimi kommt ursprünglich aus Pfungstadt. Ihre Eltern stammen aus Polen, sie wurde aber in Deutschland geboren und ist hier aufgewachsen. Trotzdem fühlt sie sich dem Heimatland ihrer Eltern sehr verbunden. Wenn sie nicht gerade eine Pandemie daran hindert, besucht sie ihre Verwandten in Ostschlesien regelmäßig.
Im Frühjahr ist Mimi nach Köln gezogen. „Ich wollte einfach einen Neuanfang“, erklärt die 27-Jährige und ist glücklich in der Domstadt: „Besonders gefallen mir hier die Menschen. Egal, wo man wen trifft, sie sind alle total herzlich und offen. Die Kölner lieben es, neue Leute kennenzulernen. Da ist man irgendwie nie alleine.“

Mimi Gwozdz nimmt an „Promi Big Brother“ 2021 teil

Ab dem 6. August 2021 ist Mimi Gwozdz bei „Promi Big Brother“ zu sehen. Es ist erst das zweite Mal, dass die 27-Jährige an einem TV-Format teilnimmt. Warum will sie wieder vor die Kamera? „Ich muss den Leuten auch mal zeigen, dass ich noch eine ganz andere Seite habe als die Heulsuse Mimi vom ‚Bachelor‘“, erklärt sie. „Viele haben einen falschen Eindruck von mir und jetzt will ich zeigen, dass mehr in mir steckt.“
Auf das Abenteuer ist sie sehr gespannt, trotzdem befürchtet sie, dass sie sich fehl am Platz fühlen könnte. „Es ist schließlich ‚Promi Big Brother‘ und was bin ich denn für ein Promi unter den Promis? Ich bin sehr gespannt, wer mit mir einziehen wird.“ Aber Mimi hofft das Beste: „Bisher hatte ich noch keinen großen Kontakt zu Promis und weiß nicht, wie die so drauf sind. Aber es wird bestimmt lustig.“
Sie ist die zweite der Promis, die in die Raumstation bei „Promi Big Brother“ 2021 einziehen – also in den „armen“ Bereich. Anders als die andere Ex-Bachelor-Kandidatin Melanie Müller findet sie den Wohnbereich gar nicht so schlecht. Als persönlichen Gegenstand nimmt Mimi einen schwarzen Hoody mit der Aufschrift „Mimimi“ mit.
Wer die weiteren Kandidaten von „Promi Big Brother“ 2021 sind, erfahrt ihr hier:

Mimi Gwozdz im „Playboy“ als Coverstar im September

Mimi Gwozdz will den TV-Zuschauern zeigen, dass sie mehr ist als die Heulsuse vom „Bachelor“. Ganz Deutschland kann jetzt auch sehen, was Niko Griesert verpasst hat: Die 27-Jährige hat sich für den „Playboy“ ausgezogen und ziert das Cover der September-Ausgabe. Geshootet wurde auf Ibiza. Mit ihren sexy Fotos möchte Mimi anderen Frauen Mut machen, wie sie im Interview mit dem „Playboy“ erklärt: „Sei niemals zu schüchtern, und glaub niemals, dass du etwas nicht machen kannst, nur weil andere vielleicht schlecht darüber denken könnten.“ Sie sei stolz darauf, sich im Playboy zu zeigen. „Ich denke, ich lebe gerade den Traum von vielen Frauen.“
Zum ersten Mal sieht sie ihre Bilder selbst an Tag 6 bei „Promi Big Brother“ und darf sie den anderen Bewohnern zeigen. Sie erntet durchweg positive Reaktionen und erhält Lob von Jahrhundert-Playmate Gitta Saxx.

Mimi Gwozdz gewann „Der Bachelor“ 2021 mit Niko Griesert

Anfang des Jahres war Mimi Gwozdz bei „Der Bachelor“ 2021 zu sehen. Vom ersten Moment an war die Pfungstädterin hin und weg von Niko Griesert. Sie bekam sogar das erste Date und eine Vorab-Rose. Viele weitere Dates folgten, bis sie schließlich die letzte Rose bekam. Diese beschreibt die 27-Jährige im Nachhinein als „den größten Korb“. Denn während sie somit die Show gewann, galt das nicht für das Herz des Rosenkavaliers. Beim Wiedersehen der Kandidatinnen mit dem „Bachelor“ wurde klar: Die beiden wurden kein Paar. Doch für Mimi ein noch viel größerer Schlag ins Gesicht: Mittlerweile ist Niko mit der Zweitplatzierten Michèle de Roos zusammen, die der Osnabrücker bereits während der Show schon einmal zurückgeholt hatte.

Mimi Gwozdz auf Instagram

Auf Instagram hat die 27-Jährige ein öffentliches Profil. Ihre Follower-Zahl war im Laufe der „Bachelor“-Staffel bis zur Wiedersehensfolge im März 2021 auf 186.000 gestiegen. Vor „Promi Big Brother“ folgen ihr derzeit 156.000 Fans (Stand 11.08.2021).
Auf ihrem Account gibt sie einen kleinen Einblick in ihr Leben. Sie zeigt sich meist an der Seite von Freunden, beim Reisen oder postet Selfies.