Krimi-Fans können auch zur Weihnachtszeit Verbrechern hinterherjagen, denn mit „Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“ läuft am ersten Weihnachtsfeiertag, 25.12.2021, ein Weihnachtsspecial der Kriminalreihe „Nord bei Nordwest“ im Ersten. In dem Film sucht der ehemalige Polizist Hauke Jacobs mit seinem Team nach dem Mörder des Weihnachtsmannes und versucht dadurch, das Weihnachtsfest zu retten.
Doch worum geht es in dem Krimi genau? Welche Schauspieler sind im Cast? Alle Infos rund um Sendetermine, ARD Mediathek, Handlung, Besetzung, Drehorte und Co. findet ihr hier im Überblick.

„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“: Sendetermine und Sendezeit

Der Film „Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“ läuft am ersten Weihnachtsfeiertag zur Primetime im Ersten und wird später noch einmal wiederholt.
Die Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Samstag, 25.12.2021 um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 26.12.2021 um 02:35 Uhr

„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“: ARD Mediathek

Der Film ist bereits zwei Tage vor der Erstausstrahlung, folglich ab dem 23.12.2021, in der ARD Mediathek als Stream verfügbar. Nach der Ausstrahlung kann er dort sechs Monate lang gestreamt werden.

„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“: Handlung

Als die Fähre in Schwanitz ihren Betrieb einstellt und der Damm im Nachbarsdorf bricht, wird der Ort von der Außenwelt abgeschnitten. Die Bewohner bangen aus diesem Grund um die besinnliche Weihnachtszeit. Daraufhin wird auch noch der Weihnachtsmann von einem Unbekannten erschossen und das Fest gerät vollends in Gefahr.
Martin, der in seiner Freizeit als Weihnachtsmann tätig ist, springt für den Getöteten ein, fragt sich jedoch, ob der Schuss eigentlich ihm galt und er beschützt werden muss. Bei der winterlichen Jagd nach dem Mörder erweisen sich der ehemalige Polizist Hauke Jakobs, die Polizistin Hannah Wagner und Tierarzthelferin Jule als eingespieltes Team. Werden sie es am Ende schaffen den Täter zu überführen und das Weihnachtsfest zu retten?
"Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho": Wird das Team es schaffen das Weihnachtsfest zu retten?
„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“: Wird das Team es schaffen das Weihnachtsfest zu retten?
© Foto: NDR/Gordon Timpen

„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“: Darsteller im Cast

Wer sind die Schauspieler im Cast? Hier findet ihr eine Übersicht der Darsteller von „Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“:
Rolle – Schauspieler
  • Hauke Jacobs – Hinnerk Schönemann
  • Hannah Wagner – Jana Klinge
  • Jule Christiansen – Marleen Lohse
  • Mehmet Ösker – Cem Ali Gültekin
  • Herr Töteberg – Stephan A. Tölle
  • Frau Bleckmann – Regine Hentschel
  • Bine Pufal – Victoria Fleer
  • Puttkammer – Joshy Peters
  • Holger Brodel – Wolfgang Michalek
  • Nadja Brodel – Neda Rahmanian
  • Robert Hansen – Tim Porath
  • Lona Vogt – Henny Reents
  • Biggi Jensen – Maria M. Wardzinska
  • Hausmeister – Tim Grobe
  • Frau Monzen – Monika Barth
  • Niels – Martin Maecker
  • Himmelmann – Tino Führer

„Nord bei Nordwest“: Drehorte

Viele Zuschauer der Krimireihe fragen sich, wo sich der Ort Schwanitz an der Ostsee befindet. Wer danach sucht, wird auf der Karte jedoch nicht fündig, denn der Ort ist fiktiv. Gedreht wurden die Filme trotz allem an der Ostsee und zwar auf der Insel Fehmarn und in dem Ferienort Travemüde.

„Nord bei Nordwest“: Reihenfolge aller Filme

„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“ ist ein Weihnachtsspecial der „Nord bei Nordwest“-Kriminalreihe der ARD. Bisher sind 14 Filme in dieser Reihe erschienen. Hier bekommt ihr eine Übersicht aller bisheriger Filme:
  • „Käpt’n Hook“ (2014)
  • „Der wilde Sven“ (2015)
  • „Estonia“ (2017)
  • „Der Transport“ (2017)
  • „Sandy“ (2018)
  • „Waidmannsheil“ (2018)
  • „Gold“ (2019)
  • „Frau Irmler“ (2019)
  • „Dinge des Lebens“ (2020)
  • „Ein Killer und ein Halber“ (2020)
  • „In eigener Sache“ (2020)
  • „Der Anschlag“ (2021)
  • „Conny & Maik“ (2021)
  • „Im Namen des Vaters“ (2021)
  • „Ho Ho Ho“ (2021)