Fans der Krimi-Reihe „Nord bei Nordwest“ können sich im neuen Jahr auf weitere Folgen freuen. Denn bereits am Donnerstag, 06.01.2022, geht es im Ersten mit der Folge „Nord bei Nordwest – Der Andy von nebenan“ weiter. Darin geht es um den Handwerker Andy, der unter Mordverdacht steht, nachdem sein Ziehvater Cem tot aufgefunden wurde.
Doch worum geht es in dem Krimi genau? Welche Schauspieler sind im Cast? Alle Infos rund um Sendetermine, ARD Mediathek, Handlung, Besetzung, Drehorte und Co. findet ihr hier im Überblick.

„Nord bei Nordwest – Der Andy von nebenan“: Sendetermine

Der Film „Nord bei Nordwest – Der Andy von nebenan“ läuft am Donnerstag, 06.01.2022 zur Primetime im Ersten und wird später noch einmal wiederholt.
Die Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Donnerstag, 06.01.2022 um 20:15 Ur
  • Donnerstag, 06.01.2022 um 23:55 Uhr

„Nord bei Nordwest – Der Andy von nebenan“: ARD Mediathek

Der Film ist bereits zwei Tage vor der Erstausstrahlung, folglich ab dem 04.01.2022, in der ARD Mediathek als Stream verfügbar. Nach der Ausstrahlung kann er dort sechs Monate lang gestreamt werden.

„Nord bei Nordwest – Der Andy von nebenan“: Handlung

Andreas Brose, der als „Der Andy von nebenan“ bekannt ist, ist im Herzen und Instinkt wohl eher noch ein Kind. Er lebt mit seinem Ziehvater Cem Brose in Schwanitz und scheint handwerklich sehr begabt zu sein. So repariert er den alten Bootsmotor von Hauke und hilft Hannah bei ihren Renovierungsarbeiten. Doch das idyllische Zusammenleben scheint aus den Fugen zu geraten, als Andy seinen Ziehvater tot auffindet. Aufgrund seiner Zeugenaussage macht sich Andy auch noch verdächtig, den Mord ausgeübt zu haben. Hannah und Hauke beginnen mit den Ermittlungen und stoßen darauf, dass Cem ein früherer Schatzjäger war. Dabei kommt die Frage auf, ob der Mord mit einem geklauten Diamanten in Verbindung steht? Die Spur führ zu einem weiteren Todesopfer und auch Andy ist auf einmal spurlos verschwunden
Ist Andy der Mörder seiner Ziehvaters Cem?
Ist Andy der Mörder seiner Ziehvaters Cem?
© Foto: NDR/Sandra Hoever

„Nord bei Nordwest – Der Andy von nebenan“: Darsteller

Wer sind die Schauspieler im Cast? Hier findet ihr eine Übersicht der Darsteller von „Nord bei Nordwest – Der Andy von Nebenan“:
Rolle – Schauspieler
  • Hauke Jacobs – Hinnerk Schönemann
  • Jule Christiansen – Marleen Lohse
  • Hannah Wagner – Jana Klinge
  • Mehmet Ösker – Cem Ali Gültekin
  • Herr Töteberg – Stephan A. Tölle
  • Frau Bleckmann – Regine Hentschel
  • Puttkammer – Joshy Peters
  • Bine Pufal – Victoria Fleer
  • Andy Brose – Christoph Franken
  • Judika Hintzel – Sarah Hostettler
  • Linus Hintzel – Samuel Weiss
  • Cem Brose – Vedat Erincin

„Nord bei Nordwest“: Drehorte

Viele Zuschauer der Krimireihe fragen sich, wo sich der Ort Schwanitz an der Ostsee befindet. Wer danach sucht, wird auf der Karte jedoch nicht fündig, denn der Ort ist fiktiv. Gedreht wurden die Filme trotz allem an der Ostsee und zwar auf der Insel Fehmarn und in dem Ferienort Travemüde.

„Nord bei Nordwest“: Reihenfolge aller Filme

„Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho“ ist ein Weihnachtsspecial der „Nord bei Nordwest“-Kriminalreihe der ARD. Bisher sind 18 Filme in dieser Reihe erschienen. Hier bekommt ihr eine Übersicht aller bisheriger Filme:
  • „Käpt’n Hook“ (2014)
  • „Der wilde Sven“ (2015)
  • „Estonia“ (2017)
  • „Der Transport“ (2017)
  • „Sandy“ (2018)
  • „Waidmannsheil“ (2018)
  • „Gold“ (2019)
  • „Frau Irmler“ (2019)
  • „Dinge des Lebens“ (2020)
  • „Ein Killer und ein Halber“ (2020)
  • „In eigener Sache“ (2020)
  • „Der Anschlag“ (2021)
  • „Conny & Maik“ (2021)
  • „Im Namen des Vaters“ (2021)
  • Ho Ho Ho“ (2021)
  • „Der Andy von nebenan“ (2022)
  • „Der Ring“ (2022)
  • „Wilde Hunde“ (2022)