Nicolas Puschmann wurde als der erste „Prince Charming“ Deutschlands bekannt. In diesem Jahr wagte er sich aufs RTL-Tanzparkett und wurde Drittplatzierter bei „Let’s Dance“ 2021. Zwischenzeitlich machte er allerdings vor allem durch seine Trennung sowie das Liebes-Comeback mit Freund Lars Tönsfeuerborn Schlagzeilen. Jetzt ist er in der Quizshow „5 gegen Jauch“ zu sehen.
Wer ist Nicolas Puschmann? Beruf, Podcast, Partner und Instagram – wir haben den Promi genauer unter die Lupe genommen.

Nicolas Puschmann: Alter, Beruf, Größe, Instagram

  • Name: Nicolas Puschmann
  • Alter: 29
  • Geburtstag: 1. April 1991
  • Geburtsort: Hamburg
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Größe: 1,92 cm
  • Beruf: Medizinprodukte-Berater, Fernsehdarsteller
  • Freund: Lars Tönsfeuerborn
  • Instagram: nicolaspuschmann

Nicolas Puschmann und Freund Lars Tönsfeuerborn

Bei „Prince Charming“ konnte sich Lars Tönsfeuerborn gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen und das Herz von Nicolas Puschmann erobern. Die beiden zogen zusammen und führten ihre Beziehung recht öffentlich. Doch Ende 2020 gaben die beiden ihre Trennung bekannt. Der öffentliche Druck sei zu groß gewesen. Lars Tönsfeuerborn war im Januar 2021 als Kandidat bei der „Dschungelshow“ zu sehen. Zwei Wochen nach deren Finale kam die überraschende Nachricht: Die beiden sind wieder zusammen!
Das gab Puschmann auf seinem Instagram-Account bekannt: „In den vergangenen Wochen hatten wir viel Zeit, um Nachzudenken und unser Beziehungs-Aus aufzuarbeiten, ganz ohne Stress und ohne Druck“, schrieb er zu einem Foto zweier Hände, deren kleine Finger verhakt sind. „Lars & ich haben gesprochen, gestritten, aufgearbeitet und haben uns externe Hilfe gesucht. Vor allem aber haben wir einen Entschluss gefasst: Unsere Beziehung ist noch nicht zu Ende, wir wollen den Weg wieder gemeinsam gehen!“
Noch immer scheinen die beiden glücklich zu sein. Zuletzt postete Puschmann am 22. Juli 2021 ein gemeinsames Foto, das er lediglich mit einem roten Herz versah.

Nicolas Puschmann ist Kandidat bei „5 gegen Jauch“

Wer kann Günther Jauch schlagen? Diese Frage in der RTL-Quizshow „5 gegen Jauch“ beantwortet. In jeder Folge treten fünf Promi-Gäste gegen den Moderator an. Am Sonntag, 08.08.2021, ist Nicolas Puschmann einer der Kandidaten. Gemeinsam mit seinem ehemaligen „Let’s Dance“-Kollegen Rurik Gislason, Schauspielerin Anne Menden, Star-Köchin Maria Groß und Schauspieler Antoine Monot Jr. tritt er gegen Jauch an. Wie er sich schlägt, zeigt sich ab 20:15 Uhr.

Nicolas Puschmann war der erste „Prince Charming“

Die erste Staffel von „Prince Charming“ erschien 2019 auf TVNOW und wurde 2020 auf VOX ausgestrahlt. Das TV-Format hat den Grimme-Preis und eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis bekommen. Nicolas Puschmann begeisterte mit seiner offenen Art die Zuschauer. Die Show war so erfolgreich, dass demnächst sogar schon die dritte Staffel ausgestrahlt wird. Zudem gab es in diesem Jahr das gleiche Format mit einer Frau als „Princess Charming“.

Das sagt Nicolas Puschmann zum „Prince Charming“ 2021

Er war der erste „Prince Charming“ Deutschlands. Nach Alexander Schäfer in Staffel 2 ist jetzt bekannt, wer der Prinz in diesem Jahr sein wird: Kim Tränka. Ein Bremer Automobilkaufmann mit langen blonden Haaren. Was hält Puschmann von seinem Nachfolger? Das hat er RTL verraten: „Süß. Mal ein ganz anderer Typ als Alex und ich. Find ich total toll, dass er längere Haare hat. Ich finde ja so Männer mit einem Man-Bun ganz toll.“

Podcast von Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn

Mit seinem Partner Lars Tönsfeuerborn hat Nicolas nach der Ausstrahlung der Show einen Podcast entwickelt. In „Ausdauersport Liebe“ besprechen die beiden unterschiedliche Fragen zum Thema Liebe.

Nicolas Puschmann mit Vadim Garbuzow bei „Let’s Dance“ 2021

Der Tanzpartner von Nicolas Puschmann bei „Let’s Dance“ 2021 war Vadim Garbuzov. Darüber war der ehemalige „Prince Charming“ sehr froh. Auf seinem Instagram-Account schrieb er unter einem Post: „Ich freue mich auf eine spannende Reise mit Dir und liebe es, wie selbstverständlich Du mit einem equal Tanzpaar umgehst. Du bist und bleibt eine Inspiration.“
Profitänzer Vadim Garbuzov ist seit 2015 Teil des „Let’s Dance“-Teams. Die Staffel mit Puschmann war aber auch für ihn etwas besonderes – denn erstmals tanzten in diesem Jahr zwei Männer zusammen. Gemeinsam schafften sie es sogar bis ins Halbfinale.

Nicolas Puschmann tanzte Coming Out vor seinem Vater

In Folge 9 von „Let’s Dance“ 2021 drehte sich alles um die „Magic Moments“ der Stars. Die Idee: Die Promis sollten besonders bewegende Geschichten aus ihrem Leben vertanzen. Besonders bei Nicolas Puschmann wurde es emotional: Er entschied sich, sein Coming Out und die Beziehung zu seinem Vater zu thematisieren. Ganz offen sprach der ehemalige „Prince Charming“ über die schwere Zeit nach seinem Coming Out. Damals fiel die Reaktion seines Vaters Wolfgang leider alles andere als positiv aus. „Was mir damals noch nicht bewusst war, [...], dass man auch den Eltern die Chance geben muss, sich mit Sachen auseinanderzusetzen.“, sagte Puschmann. Mittlerweile ist dies aber längst Geschichte. Sein Vater war live im Publikum und so fielen sich die beiden nach dem Tanz in die Arme.