Nach über einem Jahr geht es mit einem neuen Teil der Krimi-Reihe „Nachtschicht“ im ZDF weiter. Am Montag, 10.10.2022, läuft der Film „Die Ruhe vor dem Sturm“. Darin rast ein Orkan auf Hamburg zu, der für Chaos in der ganzen Stadt sorgt: Ein Schwerverbrecher entkommt, zwei Freunde starten einen Drogenlieferservice per Drohne und ein Ex-Boxer wird entführt. Für Erichsen und sein Team gibt es also eine Menge zu tun...
  • Ist der Film in der ZDF-Mediathek verfügbar?
  • Worum geht es genau?
  • Welche Schauspieler sind im Cast?
Sendetermine, Stream, Handlung, Besetzung und Co. – alle Infos zum Film gibt es hier in der Übersicht.

„Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“: ZDF-Sendetermin und Sendezeit

Krimi-Fans aufgepasst: Das ZDF zeigt am Montag, 10.10.2022, den Film „Die Ruhe vor dem Sturm“ der Krimi-Reihe „Nachtschicht“ zur Primetime um 20:15 Uhr. Der Film hat eine Länge von etwa 90 Minuten und wird im Anschluss nicht wiederholt.

„Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“ in der ZDF-Mediathek

Wer den Film im TV verpasst hat oder ihn sogar bereits vorab sehen möchte, hat Glück: „Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“ ist bereits eine Woche vor der Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek zu finden. Zudem steht der Film dort auch nachträglich als Wiederholung ein Jahr lang zur Verfügung.

„Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“: Handlung am 10.10.2022

Ausgangssperre – Hamburg befindet sich im Ausnahmezustand. Ein Orkan mit Windstärke 12 rast auf die Stadt zu, in weniger als zwölf Stunden steht alles unter Wasser. Der Kriminaldauerdienst unter der Leitung von Ömer Kaplan und seinem besten Mann Erichsen kümmert sich währenddessen um die sozial Schwachen in den nah am Wasser gebauten Gebieten – da, wo es wie immer am schmutzigsten wird. Und kaum kündigen die ersten Regentropfen das nahende Chaos an, kollidiert auch schon ein Gefangenen- mit einem Tiertransporter. Zwei Affen und der Schwerverbrecher Axel Krakoff entkommen.
Derweil versucht die Versicherungsbetrügerin Bonnie noch schnell ein paar Scheinchen zu verdienen, bevor die Ausgangssperre greift, und die beiden Rapper Luka und Moses starten einen Drogenlieferservice per Drohne. Damit der Stoff auch für die Dauer der Ausgangssperre reicht, überfallen sie den Ex-Boxer Micky Mommsen und stecken ihn in den Kofferraum. Dumm nur, dass Micky eine echte Kiezgröße ist. Einer, mit dem man sich nicht anlegt – und ein guter Freund von Krakoff. Und so kommt es, dass die Drohne bald keine Drogen mehr liefern kann, ehemalige Eishockeyprofis kopfüber von ihren Balkonen hängen, Affen mit Pistolen rumwedeln und Mickys Ex-Frau Marylou als Geisel genommen wird.
Viel zu tun für Erichsen und seine Kolleginnen Tülay Yildrim und Lulu Koulibaly. Eigentlich nichts Neues für das Team der Nachtschicht – käme da nicht ein Jahrhundertsturm auf sie zu.
Die Kriminalpolizisten Erichsen, Kaplan und Tülay wollen während des Orkans alles im Griff haben.
Die Kriminalpolizisten Erichsen, Kaplan und Tülay wollen während des Orkans alles im Griff haben.
© Foto: ZDF/Marion von der Mehden

„Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“: Besetzung am 10.10.2022

In dem Krimi „Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“ bekommen Zuschauer den ein oder anderen bekannten Schauspieler zu sehen. Dabei übernimmt Armin Rhode erneut die Hauptrolle des Kriminalpolizisten Erichsen. Wer sind die weiteren Darsteller im Cast?
Die Besetzung des Spielfilms im Überblick:
Rolle – Darsteller
  • Erich Bo Erichsen – Armin Rohde
  • Tülay Yildirim – Idil Üner
  • Lulu Koulibaly – Sabrina Ceesay
  • Ömer Kaplan – Özgür Karadeniz
  • Bonnie Berger – Sina Martens
  • Micky Mommsen – Roland Koch
  • Axel Krakoff – Shenja Lacher
  • Marylou – Demet Gül
  • Luka – Slavko Popadic
  • Moses – Ben Andrews Rumler
  • Frunzik Turgut – Ercan Durmaz
  • Pablo Monzó – Oscar Ortega Sánchez

„Nachtschicht – Die Ruhe vor dem Sturm“: Drehort

Die Dreharbeiten zum 18. Fall von Erich Bo Erichsen fanden im Herbst 2021 statt. Gedreht wurde dabei unter anderem in dem Hamburger Stadtteil Steilshoop und in der Stadt Elmshorn in Schleswig-Holstein.