Matthew Stafford hat mit seinen Los Angeles Rams den Super Bowl gewonnen – und das im eigenen Stadion, dem SoFi Stadium. Doch wie ist der Quarterback privat?
  • Wer ist Rams-Quarterback Matthew Stafford?
  • Was für Erfolge feierte er?
  • Hat er Frau und Kinder?
  • Wie hoch ist sein Gehalt?
  • Alle Infos zu Matthew Stafford hier.


Matthew Stafford: Verein, Trikotnummer, Größe, Instagram

  • Name: John Matthew Stafford
  • Alter: 34 Jahre
  • Geburtstag: 07.02.1988 in Tampa, Florida
  • Größe: 1,88 m
  • Gewicht: 102 kg
  • Mannschaft: Los Angeles Rams
  • Trikotnummer: 9
  • Position: Quarterback
  • Freundin: Kelly Stafford
  • Kinder: vier Töchter
  • Instagram: -
  • Twitter: -


Matthew Stafford: Super Bowl Sieg mit den LA Rams

Matthew Stafford hat mit den LA Rams den Super Bowl gegen die Cincinnati Bengals gewonnen (23:20). Stafford warf dabei drei Touchdownpässe - bei zwei Interceptions. Es ist sein erster Super-Bowl-Ring.

Frau und vier Kinder – wie lebt Matthew Stafford privat?

Seit dem 4. April 2015 ist Stafford mit der Cheerleaderin Kelly Hall verheiratet. Sie ist die Schwester des ehemaligen NFL-Spielers und aktuellen Receiving-Coach der Buffalo Bills Chad Hall. Das Paar hat vier gemeinsame Töchter: die Zwillinge Chandler und Sawyer (*2017), Hunter Hope (*2018) und Tyler (*2020).
Im April 2019 erfuhr Staffords Ehefrau, dass sie einen Gehirntumor hat. Zwei Jahre später, 2021, unterzog sie sich einer 12-stündigen Operation. Um seine Frau zu unterstützen, nahm sich Stafford im Frühjahr vergangenen Jahres eine Football-Auszeit.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Highschool und College: So begann die Karriere von Matthew Stafford

Schon in der High School spielte Matthew Stafford Football. Bereits in jungen Jahren galt er als einer der besten Quarterbacks in den USA und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Noch bevor er überhaupt ein Spiel auf College-Ebene gespielt hatte, sagten mehrere NFL-Analysten voraus, dass Stafford die erste Wahl im NFL-Draft 2009 sein wird, wenn er die Schule vorzeigt verlässt. Damit lagen sie richtig.

Stats zu Matthew Stafford aus elf Jahren bei den Detroid Lions und einem Jahr bei den LA Rams

2009 wurde Matthew Stafford nach seiner College-Zeit in Georgia beim NFL Draft von den Detroit Lions auf den ersten Rang gewählt. Der Sechsjahresvertrag enthielt angeblich ein Gehalt von 41,7 Millionen US-Dollar. Von Beginn an war er Starting-Quarterback der Lions. Nachdem er sich 2010 bereits zum zweiten Mal an seinem Wurfarm verletzte und für den Rest der Saison ausfiel, hatte er 2011 seinen Durchbruch: Als vierter NFL-Quarterback warf er in einer Saison über 5.000 Yards. Damit rangiert er direkt hinter Football-Größen wie Drew Brees und Tom Brady und führte die Lions zum ersten Mal seit 1999 wieder in die Super Bowl-Playoffs.
In der Saison 2012 gelang Stafford mit 727 Pässen ein neuer Rekord, der zuvor 18 Jahre Bestand hatte. 2014 erreichte er wiederum die Play-offs, scheiterte aber in der Wildcard-Round an den Dalls Cowboys. Erstmals wurde er nach der Spielzeit in die Pro Bowl gewählt.
Am 13. Dezember erreichte er als schnellster Quarterback der NFL-Geschichte in seinem 90. Profispiel die 25.000-Yard-Marke durch Passspiel.
2017 wurde er zum damals höchstbezahlten NFL-Spieler, nachdem er einen Fünfjahresvertrag über 135 Millionen US-Dollar bei den Detroid Lions unterschrieb. Bereits nach vier Jahren entschied sich Stafford dazu die Detroid Lions in Richtung der Los Angeles Rams zu verlassen.

Gemeinsam mit Ehefrau Kelly freut sich Matthew Stafford über seine erste Super-Bowl-Teilnahme.
Gemeinsam mit Ehefrau Kelly freut sich Matthew Stafford über seine erste Super-Bowl-Teilnahme.
© Foto: Jed Jacobsohn

Die Rekorde und Auszeichnungen von Matthew Stafford

Die Liste an Rekorden und Auszeichnungen des NFL-Quarterbacks ist lang: Er rangiert in den Top 20 aller Zeiten bei Passversuchen, Abschlüssen, Passing Yards und Passing Touchdowns. Außerdem war er der schnellste NFL-Spieler, der 40.000 Passing-Yards erreichte. Passing-Yards stellen im Football einen Paramter bezüglich der Fähigkeiten eines Quarterbacks dar. Hier eine Übersicht über seine NFL-Rekorde:
  • Schnellster Spieler, der 20.000 Karriere-Passing-Yards erreicht hat (innerhalb von 71 Spielen)
  • Schnellster Spieler, der 30.000 Karriere-Passing-Yards erreicht hat (innerhalb von 109 Spielen)
  • Schnellster Spieler, der 40.000 Karriere-Passing-Yards erreicht hat (Innerhalb von 147 Spielen)
  • Schnellster Spieler, der 45.000 Karriere-Passing-Yards erreicht hat (Innerhalb von 165 Spielen)
  • Meiste Passversuche in einer Saison: 727


Matthew Stafford auf Social Media: Ist der NFL-Star auf Instagram und Co.?

Auf den sozialen Plattformen Instagram, Twitter und Co. sucht man den Quarterback vergebens. Anders als die meisten Sportler ist Matthew Stafford in den sozialen Medien nicht aktiv. Dafür gibt seine Frau auf Instagram regelmäßig Einblicke in das Familienleben der Staffords.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gehalt von Matthew Stafford

Laut vermoegenmagazin.de verdiente Matthew Stafford in der Saison 2021/2022 20 Millionen US-Dollar. Damit liegt er auf Platz 23 der bestbezahlten NFL-Spieler der Saison. Zum Vergleich: Spitzenverdiener ist Dak Prescott von den Dallas Cowboys mit 75 Millionen US-Dollar.