Markus Lanz und seine gleichnamige Talkshow zählen seit vielen Jahren zu den absoluten Dauerbrennern im ZDF. Dreimal pro Woche lädt der Moderator verschiedene Gäste in seine Sendung „Markus Lanz“ ein, um mit ihnen über aktuelle Themen zu sprechen, die Deutschland bewegen. So auch am Mittwoch, 20.04.2022.
  • Worum ging es am Mittwochabend?
  • Wer war im Studio dabei?
  • Gibt es die Folge in der Mediathek?
Alle aktuellen Infos rund um Gäste, Thema, Ausstrahlung und Moderator findet ihr hier im Überblick.

„Markus Lanz“: Thema am 20.04.22

In jeder Ausgabe von „Markus Lanz“ geht es um ein aktuelles und gesellschaftlich relevantes Thema oder auch mehrere. Am 20.04.2022 sprach der Moderator mit seinen Gästen über diese Themen:
  • Waffenlieferungen an die Ukraine
  • Strategie Russlands und Folgen des Krieges
  • Repressalien des Putin-Regimes

„Markus Lanz“: Gäste am 20.04.22

In jeder Sendung von „Markus Lang“ sind Gäste im Studio – je nach Thema mal mehr, mal weniger. Wer am aktuellen Abend zu Gast ist, wird immer nachmittags vor der Sendung bekannt gegeben.
Wer am 20.04.2022 im Studio dabei war und wer über welches Thema sprach, seht ihr hier:
  • Ralf Stegner (Politiker): Der SPD-Politiker nahm Stellung zur aktuellen Performance seiner Partei, der Kritik am Führungsstil von Olaf Scholz sowie zum Streit über Waffenlieferungen an die Ukraine.
  • Dr. Sabine Fischer (Politologin): Die Russland-Expertin der Stiftung Wissenschaft und Politik analysierte die neue Strategie des russischen Militärs. Sie prognostizierte: "Der Charakter des Krieges wird sich deutlich verändern."
  • Tichon Dsjadko (Journalist): Im März floh der Chefredakteur des letzten unabhängigen russischen TV-Senders "Doschd" nach Georgien. Er sprach über die Repressalien des Putin-Regimes gegenüber Kritikern und freier Presse.
  • Prof. Clemens Fuest (Ökonom): Der Präsident des ifo-Instituts äußerte sich zu den Folgen des Krieges in Osteuropa für die deutsche Wirtschaft sowie zu möglichen Auswirkungen eines Energie-Embargos gegen Russland.
Die Toten von Salzburg – Wolf im Schafspelz Alle Infos zum ZDF-Krimi am Mittwoch

Ulm

„Markus Lanz“: ZDF-Mediathek

Wer die aktuelle Folge verpasst hat, kann sie online noch nachträglich anschauen: In der ZDF Mediathek stehen die alten Folgen als Wiederholung zum Stream bereit.

„Markus Lanz“: ZDF-Sendetermine

Wie gewohnt läuft die Talkshow „Markus Lanz“ auch in dieser Woche dreimal. Die Folgen werden immer wenige Stunden vor der Ausstrahlung aufgezeichnet. Das ZDF sendet diese dann immer im Spätprogramm ab 23 Uhr.
Die Sendetermine und Sendezeit in dieser Woche im Überblick:
  • Dienstag, 19.04.2022 um 23:05 Uhr
  • Mittwoch, 20.04.2022 um 23:15 Uhr
  • Donnerstag, 21.04.2022 um 23:15 Uhr

Markus Lanz: Der Moderator im Porträt

Markus Lanz gehört zu den bekanntesten Moderatoren des Landes. Vor seinem Wechsel zum ZDF arbeitete er bei RTL, wo er unter anderem das Gesicht und Redaktionsleiter der Sendung „Explosiv“ war. Seit 2008 moderiert er bereits seine eigene Talkshow im ZDF. Zwei Jahre lang trat er die Fußstapfen von Thomas Gottschalk und moderierte „Wetten, dass..?, bevor das Format bis zum großen Comeback 2021 längere Zeit eingestellt wurde. Bekannt ist er zudem für seine vielen Dokumentationen.
Doch wie tickt Markus Lanz eigentlich privat? Hat er Frau und Kinder? Alle Infos zum ZDF-Moderator findet ihr in seinem Porträt.