Bei „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ sind romantische Dates und große Leidenschaften garantiert. Liebeshungrige Singles wagen das TV-Abenteuer und ziehen gemeinsam in eine Villa. Doch es ist nicht so entspannt, wie es sich anhört. Drama und Liebeskummer sind vorprogrammiert, wenn sich die Teilnehmer in zahlreichen Challenges beweisen müssen. Auch der regelmäßige Auftritt neuer Singles sorgt für Trubel in der Villa. Das Konzept hat sich bewährt, denn bereits nachdem die siebte Staffel zu Ende gegangen ist, fragen die Zuschauer nach dem Starttermin für Staffel 8.
  • Wann kommt Staffel 8?
  • Wann laufen die Folgen im TV?
  • Gibt es sie auf TVNow bzw. RTL Plus?
Start, Sendetermine, Sendezeit, Stream und mehr – alle Infos zur nächsten Staffel findet ihr hier im Überblick.

„Love Island“ 2023: Wann startet Staffel 8?

Entgegen den Erwartungen gab es keine Herbst-Staffel 2022. Als Grund dafür gab RTL2 die rückläufigen Quoten der siebten Staffel an. Der Entertainment-Leiter des Senders sagte: „Unser Ziel ist es, dass dieses Entertainment-Highlight auch in Zukunft bei den Zuschauerinnen und Zuschauern als Jahreshighlight im Markt wahrgenommen wird.“ Von nun an wird es demnach nur noch eine Staffel pro Jahr geben.
Aktuell ist allerdings noch unbekannt, ob Staffel 8 im Frühjahr oder im Sommer 2023 starten wird.

„Love Island“ 2023: Sendetermine von Staffel 8

Dass Staffel 8 kommt, steht mittlerweile fest. Genaue Sendetermine gibt es allerdings noch nicht. Geht man davon aus, dass die neuen Folgen ähnlich wie im Vorjahr ausgestrahlt werden, sind sie ab Ende August montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr auf RTL2 zu sehen.
Sobald es dazu konkrete Infos gibt, findet ihr diese hier.

Ulm

„Love Island“ 2023: Staffel 8 im Stream

Eins dürfte sicher sein: Die Folgen von Staffel 8 werden voraussichtlich wieder als Stream auf TVNow bzw. RTL Plus verfügbar sein. Dort könnt ihr sie entweder live streamen oder später als Wiederholung ansehen.
Bisher waren die Folgen nach der Ausstrahlung auf RTL2 sieben Tage lang kostenlos abrufbar. Danach benötigt man zum Streamen einen Premium-Account.

„Love Island“ 2023: Moderiert Sylvie Meis auch Staffel 8?

Seit der sechsten Staffel moderiert Sylvie Meis das Format „Love Island“. Sie übernahm den Job 2021 von Jana Ina Zarrella, die die ersten fünf Staffeln begleitete. Jetzt bestätigte RTL2, dass für 2023 eine neue Staffel mit Sylvie Meis entwickelt wird.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Love Island“ 2023: Drehort von Staffel 8

Die ersten vier Staffeln der Show wurden noch auf Mallorca gedreht. Seit Staffel 5 produziert RTL2 das Format auf Teneriffa. Dort wurde auch Staffel 7 gedreht. Ob das auch für die neue Staffel gelten wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.