„LOL: Last One Laughing“ hat es schon wieder geschafft: Mit der dritten Staffel bricht das Comedy-Format auf Amazon Prime Video gerade wieder alle Rekorde. Zum dritten Mal hintereinander ist „LOL“ der meistgestreamte Titel aller Zeiten beim Streamingdienst in Deutschland und Österreich. Da wundert es natürlich nicht, dass jetzt die Fortsetzung angekündigt wurde. Prime Video hat Staffel 4 bestätigt.
  • Wann geht „LOL“ weiter?
  • Wie viele Folgen gibt es?
  • Wer ist im Cast?
Start, Folgen, Besetzung und Co. – was bisher zur vierten Staffel bekannt ist, erfahrt ihr hier im Überblick.

„LOL“ Staffel 4: Start schon bekannt?

„Das positive Feedback unserer Zuschauer:innen und die Auszeichnung mit dem deutschen Comedypreis spornen uns an, jetzt noch eine Schippe draufzulegen“, so Philip Pratt, Leiter Deutsche Originals bei Amazon Studios. „Wir freuen uns auf viele verrückte Überraschungen, die sich Michael Bully Herbig und das Team von Constantin Entertainment um Otto Steiner für die kommende vierte Staffel einfallen lassen – und natürlich auf zehn fantastische Teilnehmer:innen, die sich der Herausforderung nicht zu lachen stellen werden.“
Einen genauen Starttermin hat Amazon Prime noch nicht verraten. Nur so viel: Die Fans dürfen sich im Frühjahr 2023 auf neue Folgen freuen.

Ulm

„LOL“ Staffel 4: Stream auf Amazon Prime Video

Wie die drei Staffeln zuvor wird auch „LOL“ Staffel 4 bei Amazon Prime Video veröffentlicht. Prime-Mitglieder können die neuen Folgen dann wieder kostenlos im Rahmen ihrer Mitgliedschaft streamen. Wer kein Amazon Prime-Abo hat, kann den Service übrigens 30 Tage lang kostenlos ausprobieren.

„LOL“ Staffel 4: Folgen

Die vierte Staffel wird wie in den Vorjahren ebenfalls aus sechs Folgen bestehen. Sobald die Titel der Episoden bekannt sind, erfahrt ihr diese hier.

„LOL“ Staffel 3: Besetzung

Wer wagt die Nicht-lachen-Herausforderung in Staffel 4? Noch sind leider keine Namen der Besetzung bekannt.
Es wäre aber denkbar, dass neben neuen Gesichtern im Cast auch wieder Teilnehmer noch einmal antreten. Sobald es News dazu gibt, findet ihr sie hier.

„LOL“ Staffel 4: Konzept

Die sechsteilige Show „LOL: Last One Laughing“ begleitet zehn Comedy- und Stand-Up-Profis bei ihrer großen Herausforderung: nicht zu lachen. Denn wer zuletzt lacht, gewinnt! Die ungewohnte Challenge hierbei: Sie sollen zwar in insgesamt sechs Stunden die anderen zum Lachen bringen, müssen dabei aber selbst ernst bleiben. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen stehen dabei unter ständiger Beobachtung: Michael Bully Herbig überwacht im Control Room auch die kleinste Gesichtsentgleisung. Wer am Ende zuletzt lacht, gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro, das für einen guten Zweck gespendet wird.

„LOL“: Die bisherigen Gewinner

Bereits dreimal haben jeweils zehn Comedy-Stars die Herausforderung gewagt. Doch gewinnen konnte immer nur einer.
Wer die Gewinner der ersten drei Staffeln waren, seht ihr hier: