Seit 2007 startet Sir Lewis Carl Davidson Hamilton in der Formel 1 und hat in der Rennszene bereits den Legendenstatus erreicht. Der Mercedes-Pilot ist der erfolgreichste Formel-1-Fahrer aller Zeiten. Seinen Vertrag verlängerte er erst im Juni diesen Jahres und bleibt dem Rennsport bis mindestens 2023 erhalten. In der laufenden WM liefert er sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Max Verstappen und kämpft um Gold. Kurz vor dem Saisonende wird es zwischen den Formel-1-Piloten noch einmal richtig spannend.
Doch wie tickt Lewis Hamilton privat?
Vermögen, Frau, Größe und Alter – alle Infos und Fakten zu Lewis Hamilton findet ihr hier.

Lewis Hamilton Steckbrief: Größe, Alter, Sternzeichen, Wohnort

  • Name: Sir Lewis Carl Davidson Hamilton
  • Alter: 36
  • Geburtstag: 7. Januar 1985
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Größe: 1,74 cm
  • Geburtsort: Stevenage (Vereinigtes Königreich)
  • Wohnorte: Colorado, Monaco, London, New York
  • Nationalität: Großbritannien
  • Beruf: Rennfahrer
  • Hobbies: Gitarre spielen, Musik, Fitnesstraining
  • Familienstand: ledig
  • Instagram: lewishamilton

Lewis Hamilton: steile Karriere

Wie so viele Formel-1-Piloten fing Lewis Hamilton auch mit dem Kartfahren an. Im Alter von acht Jahren setzte er sich erstmals hinter das Lenkrad. Seine Karriere ging steil bergauf. Am 26.09.2021 feierte der Brite seinen 100. Formel-1-Sieg:
  • 1993-2000: Kartsport
  • 2001-2003: Formel Renault
  • 2004-2005: Formel-3-Euroserie
  • 2006-2007: GP2-Serie
  • 2007-2012: Formel 1 Pilot bei McLaren
  • 2008: erster Weltmeister-Titel – damals jüngster Weltmeister
  • seit 2013: Fahrer bei Mercedes
  • 2014: Zweiter Weltmeistertitel
  • 2015: Hamilton wird erneut Weltmeister
  • 2017: nachdem er 2016 leer ausging, holt er sich 2017 seinen vierten WM-Titel
  • 2018: fünfter Weltmeistertitel
  • 2019: Hamilton sichert sich den sechsten WM-Sieg
  • 2020: Lewis H. und Michael Schumacher haben nun die meisten Formel-1-WM-Siege (7).

Warum hat Lewis Hamilton die Startnummer 44?

Lewis Hamilton verzichtet schon einige Jahre auf die Nummer 1. Seit seiner Kart-Karriere setzt er auf die 44 und bleibt dieser treu.“Die 44 hat mir seither immer Glück gebracht“, so der Mercedes-Fahrer.

Lewis Hamilton: Vermögen und Gehalt

Im Jahr 2021 liegt das geschätzte Vermögen des britischen Formel-1-Fahrers 2021 bei 250 Millionen Euro laut Statista. Allein in diesem Jahr soll das Einkommen des 7-fachen Weltmeisters bei 70 Millionen Euro liegen.

Hat Lewis Hamilton eine Freundin?

Achte Jahre lang ging die On-Off Beziehung zwischen Hamilton und Nicole Scherzinger. 2007 kamen sie das erste Mal zusammen. Drei Jahre später trennten sie sich, um sich später wieder zu versöhnen. Ende 2011 folgte das nächste Liebes-Aus, 2012 der nächste Versuch. 2015 kam es bei der wilden Achterbahnfahrt zu einem Ende und das Paar trennte sich endgültig. Seitdem wurde es ruhig im Liebesleben von Lewis Hamilton. Ein Kind hat der 36-Jährige Brite nicht.

Großer Preis von Brasilien: Ein Rennen für die Ewigkeit

Es gab bereits viele spektakuläre Rennen, doch der Große Preis von Brasilien war noch mal ein ganz besonderer. Lewis Hamilton hat an diesem Rennwochenende erneut bewiesen, warum zu den größten Figuren des Sports gehört. Der Grand Prix in Sao Paulo startete alles andere als optimal für den Briten. Aufgrund eines Motorwechsels war bereits zu Beginn des Wochenendes klar, dass der 36-Jährige um 5 Startplätze nach hinten versetzt wird. Kurz darauf folgte der nächste Rückschlag für den 7-maligen Weltmeister: Bei der technischen Untersuchen des Heckflügels seien die Minimalabstände erfüllt worden, jedoch nicht das erlaubte Maximum zwischen dem oberen und unterdem Element des Heckflügels. Das bedeute für Hamilton: Startplatz 20 beim Sprintrennen.
Doch der Mercedes-Pilot lieferte ein spektakuläres Sprintqualifying ab und holte sich im 24-Runden den fünften Platz und sicherte sich somit eine gute Startposition (10 – fünf Plätze nach hinten versetzt aufgrund des Motorwechsels) für das Rennen.
Am großen GP-Tag setzte Hamilton noch einen drauf. Runde für Runde machte der Rekord-WM-Sieger Plätze gut. In Runde 59/71 war es dann soweit. Nach einem zuvor fehlgeschlagenen Überholversuch (Runde 48/71) gelingt es dem Briten seinen Widersacher Verstappen zu überholen und die Führung souverän ins Ziel zu fahren. An diesem Wochende konnte Lewis Hamilton nichts aufhalten. Insgesamt wurde der 36-Jährige um 25 Startplätze strafversetzt, doch diese hinderten ihn nicht daran, den Großen Preis von Brasilien zu gewinnen. Nach dem Sieg fuhr Hamilton seine Auslaufrunde und löste seine Sicherheitsgurte vorzeitig. Dieser Fauxpas kostete den Rennsieger satte 50.000 Euro.