Am Freitag, 16.04.2021, geht es weiter mit „Let’s Dance“ 2021 auf RTL. In Live-Show 6 kämpfen nun noch neun Paare um den Titel „Dancing Star“ 2021. Zu Gast im Studio ist außerdem der frisch gekürte DSDS-Gewinner Jan-Marten Block mit seinem Siegersong „Never Not Try“. Zuletzt konnten Erol Sander und Marta Arndt nicht bei der Jury punkten. Welche Tanzpaare werden diesmal mit ihrer Choreographie überzeugen?
Wie jedes Jahr werden die prominenten Kandidaten von Profitänzern begleitet, die ihnen das Tanzen beibringen. In der sechsten Show kämpfen nun noch neun Paare um den Titel „Dancing Star“ 2021.
Wer sind die Profis der aktuellen Staffel? Und warum sind bekannte Gesichter nicht mehr dabei? Hier findet ihr die „Let’s Dance“ Tänzer im Überblick.

„Let’s Dance“ 2021 Profitänzer: Das sind die Tänzer

Neben vielen beliebten und bereits bekannten Tänzern aus den letzten Staffeln geben 2021 gleich vier neue Gesichter ihr Debüt. In der großen Kennenlernshow wurde verkündet, welche Kandidaten mit welchen Profitänzern ein Paar bilden.
Let’s Dance 2021 Wer tanzt mit wem?

Köln

Patricija Belousova

Die 25-jährige Patricija Belousova ist zum ersten Mal bei der Show dabei. Die Litauenerin lebt seit 2019 in Deutschland. Die erfolgreiche Profitänzerin war mehrfache Miss Litauen und arbeitet als Tanztrainerin. Ihr Tanzpartner und Lebensgefährten Alexandru Ionel feiert 2021 ebenfalls sein „Let’s Dance“-Debüt.
Patricija Belousova
Patricija Belousova
© Foto: TVNOW / privat

Renata Lusin

Renata Lusin ist eine russische Tänzerin und Tanzsporttrainerin. Sie kam im Alter von 16 Jahren nach Deutschland, um ihre Tanzkarriere voranzutreiben. Sie verliebte sich damals sofort in ihren heutigen Ehemann und „Let’s Dance“-Kollegen Valentin Lusin. 2020 tanzte sie in der RTL-Show mit Moritz Hans und erreichte mit ihm den zweiten Platz.
Renata Lusin
Renata Lusin
© Foto: TVNOW / Luisa-Uljana Kazakbaev

Christina Luft

Im Jahr 2017 war Profitänzerin Christina Luft zum ersten Mal Teil des „Let’s Dance“-Teams. Bei der „Let’s Dance“-Profi-Challenge 2020 wurde sie gemeinsam mit Christian Polanc von den Zuschauern auf den ersten Platz gewählt. Außerdem ist sie seit 2020 mit dem Schweizer Sänger Luca Hänni, ihrem Tanzpartner bei „Let’s Dance“ vom selben Jahr, liiert.
Christina Luft
Christina Luft
© Foto: TVNOW / Anelia Janeva

Kathrin Menzinger

Die österreichische Tänzerin Kathrin Menzinger ist neben ihrer Teilnahme bei „Let’s Dance“ auch durch ihre zahlreichen Wettbewerbserfolge bekannt. Sie ist mehrfache Weltmeisterin im Showdance Latein. 2015 gewann sie in ihrer ersten Staffel als Profitänzerin mit Hans Sarpei Staffel 8 von „Let’s Dance“.
Kathrin Menzinger
Kathrin Menzinger
© Foto: VNOW / Stefan Gregorowius

Malika Dzumaev

Die Russin Malika Dzumaev ist zum ersten Mal als Profi bei „Let’s Dance“ dabei. Sie kam 2020 mit ihrer Familie nach Deutschland. Aktuell ist die 29-Jährige mit ihrem Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke Norddeutscher Meister der Sonderklasse Latein und die beiden gehören zurzeit zu den Top 4 in Deutschland. Malika und Zsolt besetzen international in der Weltrangliste Latein den 18. Platz.
Malika Dzumaev
Malika Dzumaev
© Foto: TVNOW / Thorben Heks

Marta Arndt

Marta Arndt ist mehrfache Gewinnerin verschiedenster Tanzwettbewerbe, darunter deutsche Meisterschaften, sowie Europa- und Weltmeisterschaften. Im Jahr 2012 nahm die 31-jährige Polin erstmals an „Let’s Dance“ teil. Bisher konnte sie allerdings noch keinem Promi zum Sieg verhelfen.
Martha Arndt
Martha Arndt
© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Alexandru Ionel

Der 26-jährige Alexandru Ionel stammt aus Moldawien. Er tanzt seit er sieben Jahre alt ist. Mit 14 Jahren zog er nach Deutschland. Parallel zu seiner Profikarriere studierte er Zahnmedizin und praktiziert aktuell in einer Praxis in Hamburg. Er ist mit Patricija Belousova zusammen.
Alexandru Ionel
Alexandru Ionel
© Foto: TVNOW / privat

Robert Beitsch

Robert Beitsch ist Tänzer, Tanzsporttrainer und Choreograph. Seit 2015 nimmt er jedes Jahr als Profitänzer bei „Let’s Dance“ teil, konnte allerdings nie den ersten Platz erzielen. Neben seiner Teilnahme als Profitänzer war der 29-Jährige bei „Let’s Dance“ auch schon als Choreograf tätig: 2010 für Brigitte Nielsen und ihren Tanzpartner Oliver Tienken sowie 2011 für Andrea Sawatzki und ihren Tanzpartner Stefano Terrazzino.
Robert Beitsch
Robert Beitsch
© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Vadim Garbuzov

Vadim Garbuzov war bereits von 2015 bis 2018 als Profitänzer bei „Let’s Dance“. Mit seinen Promi-Kandidaten schaffte er es allerdings immer nur auf die hinteren Plätze. Der 33-Jährige wurde in der Ukraine geboren, später wanderte seine Familie nach Kanada aus. Er lebte bereits vier Jahre in Wien, bevor er 2008 österreichischer Staatsbürger wurde. Seit 2004 ist Kathrin Menzinger, die auch zum „Let's Dance“-Cast gehört, seine Tanzpartnerin.
Vadim Garbuzov
Vadim Garbuzov
© Foto: TVNOW / M. Fellner

Valentin Lusin

Der Tänzer und Tanzsporttrainer Valentin Lusin nahm im Jahr 2018 zum ersten mal bei „Let’s Dance“ teil. Bisher konnte er keinem der Promi-Tänzer zum ersten Platz der Show verhelfen. Allerdings erzielte er bereits eine Vielzahl von Erfolgen bei deutschen Meisterschaften im Standard-Tanz. Der heute 33-Jährige tanzt seit seinem 16. Lebensjahr erfolgreich mit seiner heutigen Ehefrau Renata Lusin.
Valentin Lusin
Valentin Lusin
© Foto: TVNOW / Luisa-Uljana Kazakbaev

Andrzej Cibis

Andrzej Cibis wurde in Polen geboren, zog aber mit seiner Familie als Baby nach Deutschland. Mit neun Jahren besuchte er erstmals eine Tanzschule. Seit 2008 tanzt der mehrfache Bayrische Landesmeister mit Ehefrau und Tanzpartnerin Victoria Kleinfelder-Cibis aktiv in der höchsten Lateinklasse und gründete 2012 gemeinsam mit ihr im schwäbischen Remseck am Neckar das Tanzstudio „Royal Dance“. Andrzej ist hauptberuflich Profitänzer und verzeichnet auch als lizenzierter Tanzsporttrainer und Wertungsrichter in der Latein- und Standardklasse Erfolge. Er war 2017 erstmals bei „Let’s Dance“ dabei.
Andrzej Cibis
Andrzej Cibis
© Foto: TVNOW / Valentin Behringer

Christian Polanc

Er gehört zu den beliebtesten Profitänzern von „Let’s Dance“: Seit der zweiten Staffel 2007 nimmt Christian Polanc als Profitänzer an dem Format teil. 2007 und 2011 gewann er die Show mit den Tanzpartnerinnen Susan Sideropoulos und Maite Kelly. Mit Laura Müller kam der 42-Jährige im vergangenen Jahr auf Platz sechs.
Christian Polanc
Christian Polanc
© Foto: TVNOW / Corinna Kühn

Evgeny Vinokurov

Der 30-jährige Evgeny Vinokurov wurde im sibirischen Tjumen geboren und tanzt seit seinem sechsten Lebensjahr. Nach der Trennung von seiner damaligen Tanzpartnerin wurde er 2005 von Christina Luft kontaktiert. Seit dem erfolgreichen Probetraining tanzten die beiden zusammen bis sie 2016 ihre gemeinsame Karriere im Profitanzsport beendeten. Nach vier Jahren Pause kehrte Evgeny an der Seite von (Tanz-)Partnerin Nina Bezzubova 2020 in den aktiven Tanzsport zurück. Außerdem ist er Tanztrainer und hat ein BWL-Studium absolviert. 2019 war er der Profitänzer an der Seite von Evelyn Burdecki.
Evgeny Vinokurov
Evgeny Vinokurov
© Foto: TVNOW / privat

Pavel „Pasha“ Zvychaynyy

Pasha Zvychaynyy ist 2021 zum ersten Mal als Profitänzer bei „Let´s Dance“ dabei. Der 29-jährige Russe kam im Alter von 14 Jahren für seine Tanzkarriere und Schulausbildung nach Deutschland. Sieben Jahre später, mit 21, wechselte er in den professionellen Tanzsportbereich. Seit 2016 tanzt er an der Seite von seiner Tanzpartnerin und Verlobten Oxana Lebedew, mit der er noch im selben Jahr Weltmeister im Lateinamerikanischen Showdance wurde.
Pasha Zvychaynyy
Pasha Zvychaynyy
© Foto: TVNOW / Juliett Sokolova

„Let’s Dance“ 2021 ohne Tänzer Massimo Sinató

Fans der Tanz-Show sind vermutlich überrascht, dass ein beliebter Profitänzer 2021 nicht bei „Let’s Dance“ dabei sein wird: Vorjahressieger Massimo Sinató fehlt in der Tänzer-Liste. Der 40-Jährige, der 2020 gemeinsam mit Lili Paul-Roncalli gewonnen hat, erklärt auf Instagram, warum: „Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal Vater und möchte jeden Moment nutzen, um meine Frau in diesem neuen Lebensabschnitt zu unterstützen und mich voll und ganz auf die kommende Zeit als werdender Papa zu konzentrieren.“ Ganz verzichten müssen die „Let’s Dance“-Fans aber doch auch nicht: Sinató wird in der Kennenlernshow am 26. Februar gemeinsam mit Lili Paul-Roncalli auftreten.
Massimo Sinató tanzte 2012 mit Model und Moderatorin Rebecca Mir. Die beiden sind nach der Show zusammengekommen und erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Isabel Edvardsson fehlt bei „Let’s Dance“ 2021

Isabel Edvardsson gehört eigentlich zum festen Inventar im Profitänzer-Team von „Let’s Dance“. In diesem Jahr wird sie allerdings nicht an der Show teilnehmen. Denn die 38-Jährige erwartet ein Kind.
Auf Instagram postete die schwangere Tänzerin zuletzt ein Foto, das sie glücklich lächelnd mit ihrem Babybauch zeigt. Dazu schrieb die Schwedin: „Love. Family. Life. Let’s celebrate the things that matter every day.“

Erich Klann hört als Profi bei „Let’s Dance“ auf

Und noch ein beliebter Profi, auf den die RTL-Zuschauer in der neuen Staffel verzichten müssen: Erich Klann wird 2021 nicht bei „Let’s Dance“ dabei sein. Der 33-Jährige hat sich gegen eine weitere Teilnahme am beliebten Format entschieden. Warum? Er möchte mehr Zeit für die Familie und sein Privatleben haben.
Seine Entscheidung begründet er im „Bild“-Interview so: „Was mir gar nicht fehlen wird, ist der unruhige Schlaf vor den Shows und die lange Zeit, die man von der Familie getrennt ist! Man gibt über mehrere Monate viel Privatleben auf, was keine Selbstverständlichkeit ist. Dazu kommt vor jeder Show die Ungewissheit, ob dein Promi-Partner die Nerven behält und keinen Blackout bezüglich der Choreografie bekommt.“ Auch auf Instagram hat er seinen Fans eine ausführliche Nachricht über seinen Ausstieg hinterlassen.

„Let’s Dance“ 2021: Sendetermine und Kandidaten

Wann laufen die Folgen von „Let’s Dance“? Wer sind die diesjährigen Promi-Kandidaten? Hier findet ihr weitere Infos zur Staffel: