„Weniger rund, mehr gesund“ – Das ist das Motto der diesjährigen Staffel „Leben leicht gemacht – The Biggest Loser“ auf Sat.1. Unter der Leitung von Dr. Christine Theiss und ihrem Team purzeln bei den übergewichtigen Kandidaten die Kilos. Der Weg in ein neues und gesünderes Leben wird vorbereitet. Die Sat.1-Show startet Anfang Februar 2023.
  • Wann ist der Sendestart?
  • Wann laufen die Folgen im TV?
  • Gibt es sie auf Joyn?
Wir haben euch alle Infos rund um Ausstrahlung und Mediathek in diesem Artikel zu „Leben leicht gemacht“ 2023 zusammengefasst.

Wann startet „Leben leicht gemacht“ 2023 auf Sat.1?

Fans des Formats warten schon sehnlichst auf Nachschub. Doch 2023 müssen sie sich länger gedulden als sonst: Der Sendestart für die neuen Folgen ist nicht wie sonst im Januar, sondern erst für Sonntag, 5. Februar 2023, geplant. Die Auftaktfolge startet um 16:30 Uhr auf Sat.1 und Joyn.

„Leben leicht gemacht“ 2023: Sendetermine und Sendezeit

Für die neue Staffel hat Sat.1 wieder 14 Folgen angekündigt. Diese laufen wie gewohnt sonntags im Vorabendprogramm. Außer der ersten Folge starten die Folgen immer um 17:30 Uhr.
Die (voraussichtlichen) Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 05.02.2023 um 16:30 Uhr
  • Folge 2: 12.02.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 3: 19.02.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 4: 26.02.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 5: 05.03.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 6: 12.03.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 7: 19.03.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 8: 26.03.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 9: 02.04.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 10: 09.04.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 11: 16.04.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 12: 23.04.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 13: 30.04.2023 um 17:30 Uhr
  • Folge 14: 07.05.2023 um 17:30 Uhr

So seht ihr „Leben leicht gemacht“ 2023 im Stream

Wie gewohnt stehen die neuen Folgen von „Leben leicht gemacht – The Biggest Loser“ wieder als Stream auf der Sat.1-Homepage oder in der Mediathek Joyn zur Verfügung. Dort könnt ihr sie parallel zur Ausstrahlung oder im Nachhinein als Wiederholung sehen.

So funktioniert „Leben leicht gemacht – The Biggest Loser“ 2023

Bei „Leben leicht gemacht – The Biggest Loser“ gibt es zwei Teams mit jeweils 10 Kandidaten, die gegeneinander antreten. Ziel ist, möglichst viel Gewicht zu verlieren. Die Teilnehmer müssen sich gesund ernähren und jede Woche bei den Sportchallenges an ihre Schmerzgrenzen gehen, um am Ende die Nase vorne zu haben. Um siegreich zu sein, bekommen die zwei Teams Hilfe von ihren Coaches.
Der Gang auf die Waage findet am Ende jeder Folge statt. Dieser ist ausschlaggebend, ob man eine Runde weiter ist oder gehen muss. Die Kandidaten, die am meisten Gewicht verloren haben, ziehen in die nächste Runde ein. Parallel müssen die, die am wenigsten abgenommen haben, die Show verlassen.