Laura Wontorra steht seit über zehn Jahren vor der Kamera. Ihre Karriere begann im Jahr 2011 bei Sky. Nach all den Jahren stehen mittlerweile Namenhafte Sender wie RTL, VOX oder DAZN auf ihrer Liste. Sie ist sowohl als Field-Reporterin, als auch als Moderatorin für Unterhaltungsshows im TV zu sehen. Aktuell Moderiert sie die Koch-Sendung „Grill den Henssler Sommer Special“ auf Vox.
  • Wer ist die Moderatorin?
  • Wie kam sie zum Fernsehen?
  • Hat sie Mann und Kinder?
Alle Infos die ihr zu Laura Wontorra braucht, findet ihr hier im Steckbrief.

Größe, Ehemann, Instagram – Laura Wontorra im Porträt

Laura Wontorra gehört mittlerweile zu den Größen im deutschen Unterhaltungsfernsehen. Vor allem in der Sportberichterstattung ist sie ein bekanntes Gesicht, doch auch in Shows auf RTL und VOX hat sie regelmäßig Auftritte. Wer ist die Moderatorin?
  • Name: Laura Wontorra
  • Geburtstag: 26. Februar 1989
  • Alter: 33 Jahre
  • Geburtsort: Bremen
  • Größe: 1,75 Meter
  • Beruf: Fernsehmoderatorin
  • Sender: RTL, VOX, DAZN
  • Eltern: Jörg Wontorra (Moderator), Ariane Wontorra (Redakteurin)
  • Geschwister: Marcel Wontorra
  • Ehemann: Simon Zoller (Fußballer)
  • Kinder: -
  • Instagram: laurawontorra
  • Twitter: @LauraWontorra

Familie: Hat Laura Wontorra Ehemann und Kinder?

Laura Wontorra ist nicht die einzig bekannte Person in ihrer Familie. Schon früh wurde sie durch den Beruf ihrer Eltern mit dem Journalismus konfrontiert und kennt den Umgang mit dem Mikrofon. Ihr Vater ist kein Unbekannter im Fernsehbusiness, denn Jörg Wontorra, ist ebenfalls Sportreporter. Ihre Mutter, Ariane ist Redakteurin.
Außerdem ist Wontorra nicht nur beruflich dem Fußball sehr verbunden. Seit 2016 ist sie mit dem Fußballprofi Simon Zoller verheiratet. Das Paar lebt in Köln und hat keine Kinder.

Sky, VOX und RTL – Bei welchen Sendern hat Laura Wontorra gearbeitet?

Nach ihrem Studium in Medienmanagement an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln, absolvierte Laura Wontorra zwischen 2011 und 2013 ein Volontariat bei Sky Deutschland. Schon in dieser Zeit war sie für den Sender als Moderatorin und Feld-Reporterin tätig. 2013 wechselte sie zunächst zu Sport1, 2017 zu RTL. Dort moderiert sie nicht nur Spiele der Bundesliga, der Europa-League und der Fußball-Nationalmannschaft, sondern ist auch das Gesicht von Ninja Warrior Germany. Außerdem moderiert sie seit 2020 auf dem Partnersender VOX die Sendung „Grill den Henssler“.

Wechsel zu DAZN: Wontorra moderiert die Champions League

Seit dem Beginn der Fußball-Bundesliga-Saison 2021/22 ist Laura Wontorra für den Sender DAZN tätig. Dort unterstützt sie das bereits bestehende Team um Alexander Schlüter und Daniel Herzog und berichtet live von Bundesligaspielen und der UEFA Champions League.

Instagram, Twitter und Co. – Laura Wontorra in den sozialen Medien

Dass sich Laura Wontorra vor der Kamera wohl fühlt sieht man auch auf den sozialen Medien. Vor allem auf Instagram ist sie aktiv und nimmt ihre fast 400.000 Follower nicht nur mit in den beruflichen Alltag sondern zeigt auch Einblicke aus ihrem Privatleben.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Grill den Henssler Sommer Special“ – Laura Wontorra als Moderatorin

Für Vox-Zuschauer ist Laura Wontorra schon lange kein unbekanntes Gesicht mehr. Sie war in der Kochshow „Grill den Henssler“ bereits 2019 zu sehen. Allerdings damals als Kandidatin im Promiteam. Seit 2020 und Staffel 11 der Show, hat sie die Seiten gewechselt und kandidiert nicht mehr im Grill-Duell, sondern Moderiert es.
Alle Infos zu der aktuellen Staffel von „Grill den Henssler Sommer Special“ findet ihr in diesem Artikel:
Grill den Henssler Sommer-Special Diese Promis sind 2022 dabei

Ulm