Die Kanuten haben der deutschen Olympia-Mannschaft die erste Goldmedaille beschert. Nachdem am Montag, den 26.07.2021, Sideris Tasiadis im Canadier-Einer die Bronze-Medaille gewann, sicherte sich Slalom-Kanutin Ricarda Funk am Dienstag, 27.07., mit einem wilden Tanz durch den Stangenwald am vierten Wettkampftag die lang ersehnte erste Goldmedaille. Die olympischen Wettbewerbe im Kanu-Slalom haben am Sonntag, den 25. Juli begonnen und enden am Freitag, den 30. Juli. Der Kanu-Rennsport startet am Montag, den 2. August und endet am Freitag, den 7. August.

Kanu bei Olympia 2021: So sieht der Zeitplan aus

Mit Sideris Tasiadis holte der Deutsche Kanu-Verband die erste Medaille. Ricarda Funk (Kajak Einer) sicherte sich für das Deutsche Team die erste Goldmedaille bei Olympia 2021.
Alle Infos zum Zeitplan findet ihr hier:

Zeitplan für den Kanu-Slalom (deutsche Zeit)

  • Slalom Kajak Einer Halbfinale (Frauen): am Dienstag, den 27.07 um 7:00 Uhr
  • Slalom Kajak Einer Finale (Frauen): am Dienstag, den 27.07 um 9:00 Uhr
  • Slalom Canadier Einer 1. Vorlauf (Frauen): am Mittwoch, den 28.07 um 6:00 Uhr
  • Slalom Kajak Einer 1. Vorlauf (Männer): am Mittwoch, den 28.07 um 6:47 Uhr
  • Slalom Canadier Einer 2. Vorlauf (Frauen): am Mittwoch, den 28.07 um 7:57 Uhr
  • Slalom Kajak Einer 2. Vorlauf (Männer): am Mittwoch, den 28.07 um 8:45 Uhr
  • Slalom Canadier Einer Halbfinale (Frauen): am Donnerstag, den 29.07 um 7:00 Uhr
  • Slalom Canadier Einer Finale (Frauen): am Donnerstag, den 29.07 um 8:45 Uhr
  • Slalom Kajak Einer Halbfinale (Männer): am Freitag, den 30.07 um 7:00 Uhr
  • Slalom Kajak Einer Finale (Männer): am Freitag, den 30.07 um 9:00 Uhr
(Die Termine für den Kanu-Rennsport werden folgen)

Kanu Olympia 2021 bei Eurosport: Wer überträgt aus Tokio?

In Deutschland überträgt der TV-Sender Eurosport die Wettkämpfe der 33 Sportarten. Eurosport hat das Recht an allen Wettbewerben der Olympischen Spiele und überträgt 24 Stunden live aus Tokio. Ein Livestream ist 24 Stunden bei Joyn verfügbar.

Free-TV, ARD, ZDF, Livestream: Wo wird Kanu bei Olympia 2021 übertragen?

Am Samstag, 25.07.2021, sind die Wettkämpfe im Kanu Slalom bei Olympia gestartet, am 7. August finden die letzten Rennen statt. Die Kanuten und Kanutinnen paddeln im Kasai Canoe Slalom Centre und Sea Forest Waterway. Die Wettkämpfe kann man auf ARD und ZDF anschauen. An folgenden Tagen und zu folgenden Uhrzeiten übertragen die Sender die Olympischen Spiele im Fernseher:
  • 24.07.2021: 00.45 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 25.07.2021: 01.05 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 26.07.2021: 23.15 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 27.07.2021: 00.10 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 28.07.2021: 01.30 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 29.07.2021: 00.50 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 30.07.2021: 01.10 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 31.07.2021: 23.55 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 01.08.2021: 01.15 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 02.08.2021: 02.10 bis 17.00 Uhr– ARD
  • 03.08.2021: 01.35 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 04.08.2021: 00.55 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 05.08.2021: 00.45 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 06.08.2021: 01.05 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 07.08.2021: 23.45 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 08.08.2021: 23.55 bis 17.00 Uhr – ARD

Slalom-Kanutin Ricarda Funk holt das das erste Gold für die deutsche Olympia-Mannschaft

Slalom-Kanutin Ricarda Funk hat mit einem wilden Tanz durch den Stangenwald den Bann gebrochen und dem deutschen Olympia-Team am vierten Wettkampftag die lang ersehnte erste Goldmedaille beschert. Im Kajak-Einer gelang der Sportsoldatin im Kasai Canoe Slalom Centre ein nahezu perfekter Finallauf, mit über einer Sekunde Vorsprung vor Rio-Siegerin Maialen Chourraut (Spanien) und ihrer Dauerrivalin Jessica Fox (Australien) feierte Funk den größten Erfolg ihrer Karriere. Als ihr Triumph feststand, schlug die ursprünglich aus der vom Hochwasser schwer getroffenen Region Bad Neuenahr stammende Kanutin im Zielraum die Hände vor dem Kopf zusammen. Es flossen Tränen. Die deutschen Slalom-Kanuten bleiben damit nach dem Traumstart mit der Bronzemedaille von Sideris Tasiadis weiter auf der Erfolgswelle. Funk profitierte bei ihrem Erfolg auch von zwei Stangenberührungen von Topfavoritin Fox.