Große Überraschung bei „Kampf der Realitystars“: Tim Sandt zieht in die Sala ein. Einige Kandidaten freut das, eine kann hingegen die Welt nicht mehr verstehen: Eva Benetatou. Die beiden sind seit Jahren heftig zerstritten. Warum eigentlich?

Tim Sandt vs. Eva Benetatou: Mobbing im „Sommerhaus der Stars“

2020 nahm Eva Benetatou mit ihrem Ex-Freund Chris Broy an der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ teil. Ebenfalls mit dabei waren Tim Sandt und seine Verlobte, die Schlagersängerin Annemarie Eilfeld. Friede, Freude, Eierkuchen herrschte dort nicht. Ganz im Gegenteil! „Er hat sich der Gruppe angeschlossen, die mich fertig gemacht, gemobbt und beleidigt hat. Das hat mir wehgetan und er hat sich danach nicht entschuldigt“, erzählt Eva in der dritten Folge von „Kampf der Realitystars“. Von der Gruppe wurde sie als „Ratte“ und „Miststück“ beleidigt. Tim und Annemarie mussten die Show vor Eva und Chris verlassen. „Sorgt dafür, dass Eva nicht mehr mit so einem Glücksgefühl einschläft in ihrem Herzen“, wünschte sich Tim Sandts Partnerin damals von den verbleibenden Kandidaten.

Tim Sandt bereut Teilnahme am „Sommerhaus der Stars“

Nun sind drei Jahre vergangen. Was sagt Tim Sandt heute dazu? „Im Nachhinein hätte ich auf ‚Sommerhaus der Stars‘ verzichten können“, gibt der 32-Jährige zu. „Aber ich muss ganz ehrlich dazu sagen, ich bin Familienvater, man ist irgendwo auch ein bisschen gewachsen. Ja, aber was passiert ist, ist passiert, kann man nicht ungeschehen machen.“

Wird sich Tim bei Eva entschuldigen?

Wird es zur großen Versöhnung zwischen Tim Sandt und Eva Benetatou kommen? Und wie wird Eva auf eine mögliche Entschuldigung reagieren? Das könnt ihr am Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL2 erfahren. Weitere Infos zu den Sendeterminen von „Kampf der Realitystars“ findet ihr hier.