Bekannt wurde Leon Machére vor allem durch seinen YouTube-Kanal. Mittlerweile unterhält er dort 2,42 Millionen Abonnenten mit Musik, Pranks, Challenges und vielem mehr. Aktuell ist er am Star-Strand in Thailand bei „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 zu sehen. Ob er das Rennen um Titel und Preisgeld macht, bleibt jedoch abzuwarten.
Doch wer ist Leon Machère eigentlich? Alter, Größe, Vermögen, echter Name und Co. – wir stellen euch den Teilnehmer im Porträt vor.

Leon Machère: Echter Name, Alter, Instagram

  • Name: Leon Machère
  • Bürgerlicher Name: Rustem Ramaj
  • Beruf: YouTuber, Rapper
  • Geburtstag: 16.04.1992
  • Sternzeichen: Widder
  • Alter: 29
  • Staatsangehörigkeit: Bundesrepublik Deutschland
  • Höchster Schulabschluss: Hauptschulabschluss
  • Größe: 184 cm
  • YouTube: Leon Machère
  • Instagram: leonmachere

Leon Machère: YouTube, Comedy, Rapper

Anfangs nutzte der YouTuber seinen Kanal, um eigene Songs von sich hochzuladen, denn Leon Machère ist auch Rapper. Wirklich bekannt wurde er auf seinem YouTube-Kanal allerdings für seine Comedy-Prank-Videos. In seinen Videos spielt er Menschen mit versteckter Kamera regelmäßig Streiche. Doch diese sind nicht mit kleinen Kinder-Streichen zu vergleichen und endeten schon das ein oder andere Mal mit einem Polizeieinsatz.
Zudem filmte Leon Machère den einen oder anderen Spaß, der ihn teuer zu stehen kam. In einem seiner Videos gab er vor, mit einer Deo-Spray-Dose ein Graffiti an eine Wand zu sprühen. Oder in Augsburg forderte er mit Blaulicht und Martinshorn als Polizist verkleidet Passanten dazu auf ihre Kleidung abzulegen. Im Gegensatz zu ihm fand die Polizei das weniger amüsant und verdonnerte den YouTuber wegen Vortäuschung einer Straftat und Amtsanmaßung zu einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 25.000 Euro.
Youtube

Youtube Rapper Leon Machère - Song Copacabana

Leon Machère: HydroHype

HydroHype – ein Prank von Leon Machère, der die YouTube-Nation spaltete. YouTuber Kollege Marvin Wildhage hatte ein Fake-Beauty-Produkt herausgebracht, um herauszufinden, ob Influencer wirklich für alles Werbung machen. Und tatsächlich fielen einige auf die Masche herein und bewarben das Fake-Produkt bei ihren Followern. Auch YouTuber Leon Machère bekam von Marvin eine Creme zugesandt. Doch dieser wurde schon beim ersten Blick auf das Etikett stutzig. Denn bei den Inhaltsstoffen standen unter anderem Uran, Asbest und Pipikaka Seed Oil. Diese falschen Inhaltsstoffe hatte Marvin bewusst eingebaut um aufzuzeigen, dass sich viele Influencer die Produkte, die sie bewerben, nicht genauer anschauen.
Doch Leon, der den Spaß durchschaute, drehte den Spieß um und machte bei der Scharade mit. Er nahm ein Werbevideo für die Creme auf und ging damit auf Snapchat online. Nachdem er auch herausgefunden hatte, dass YouTuber-Kollege Marvin hinter dem Streich steckte, begann er mit seiner Revanche. Wie der Streich aussah und was er auslöste, ist in folgendem YouTube-Video zu sehen:
Youtube

Youtube HydroHype – der Doppel-Prank. Das große Finale.

Leon Machère: Vermögen

Was verdient man als Rapper und YouTube-Star? Laut „dasvermoegen.com“ wird Leon Machère auf ein Nettovermögen von rund 1,3 Millionen Euro geschätzt.

Leon Machère ist Kandidat bei „Kampf der Realitystars“ 2021

Leon Machère wagt das TV-Abenteuer am Strand von Thailand. Wie alle Kandidaten hofft er auf den Sieg. Der YouTuber sagt über sich, wenn er gewinnt dann, weil er so ist, wie er ist. Er weiß auch schon was er mit der Siegerprämie anstellen möchte. Einen Teil würde die Skandalnudel spenden und einen Teil von der Prämie für sich behalten. Wer die anderen 24 Kandidaten der Show sind, erfahrt ihr hier.