Aller guten Trash-Formate sind drei: Nach „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) und „Promi Big Brother“ (Sat.1) sorgt seit dem 22. Juli auch RTL2 für C-Promi-Unterhaltung. Der „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“ geht am Mittwoch weiter.
Welche Promis sich am Traumstrand von Thailand in Challenges beweisen müssen und wer schon wieder raus ist - wir haben euch alle Infos zur neuen Show.

Vorschau Folge 3: Dijana Dvijetic und Willi Herren kommen

In der neuen Folge ist die Stimmung nach der letzten „Stunde der Wahrheit“ in der Sala noch gedrückt. Doch dann kommt es plötzlich zu einem echten „Bitch Fight“, bei dem die Fetzen fliegen.
Später tauchen zwei Nachrücker auf der Insel auf: „Love Island“-Kandidatin Dijana Dvijetic und Sänger Willi Herren. Letzterer sorgt direkt für schlechte Stimmung bei Johannes Haller, denn die beiden waren im „Sommerhaus der Stars“ heftig aneinander geraten. Noch schlechter wird Hallers Stimmung, als klar wird, dass die Neuankömmlinge am Ende gemeinsam einen Kandidaten rauswählen dürfen. Den zweiten Rausflieger nominiert die Gruppe. Nur das „Unnötig komplizierte Quiz“ könnte einen von ihnen für die „Stunde der Wahrheit“ sichern. Wer wird das schaffen?

Folge 2: Gage, Melissa Damilia und Johannes Haller

In der zweiten Folge kamen die ersten beiden ersten Nachrück-Kandidaten auf die Insel: „Bachelorette“-Kandidat Johannes Haller und „Love Island“-Schönheit Melissa Damilia (oder auch Melissa Dahm). Die beiden bekamen zudem das Recht, andere Promis am Ende heimzuschicken, was bei den restlichen Kandidaten für Aufregung sorgte.
Und es blieb aufregend: Später ging es um das Thema Geld: Die Teilnehmer mussten raten, wer von ihnen die höchste Gage erhalten hat. Und die hat - wie sollte es auch anders sein - Reality-Urgestein Jürgen Milski bekommen. Platz zwei überraschte dann aber doch - statt Johannes Haller, wie sie vermutet hatten, erhielt Georgina Fleur die zweitgrößte Summe. Haller dagegen landete auf dem letzten Platz, an was er sichtlich zu knabbern hatte.

Zwillinge sind sicher, Rauswurf überrascht

Vor der „Stunde der Wahrheit“ konnten sich zwei Promis bei dem Safety-Spiel „Cocktailparty“ ihre Plätze in der Show sichern. Doch das Ganze eskalierte recht schnell. Denn die Aufgabe war „asozial“, wie Milski fand. Es ging darum, dass die Kandidaten zu zweit Flüssigkeiten in ihrem Mund transportierten und in einem Behälter zusammenschütteten - und anschließend beide tranken. „Wie kann man von mir denken, dass ich so etwas tun würde?! Soweit kann ich mich gar nicht herablassen!“, echauffierte sich Milski weiter. Er trat erst gar nicht an und kurz darauf brach die Gruppe die Aufgabe geschlossen ab. Nur die Zwillinge Yana und Tayisiya kehrten schließlich zurück und beendeten das Spiel erfolgreich.
„Die Stunde der Wahrheit“ mit Moderatorin Cathy Hummels sorgte später für eine echte Überraschung. Neuankömmlich Melissa entschied sich dafür, Annemarie Eilfeld heimzuschicken. Johannes’ Wahl war für viele dann ein echter Schock - er warf Jürgen Milski raus.

Zwillinge, Kate Merlan und Co. - Die Kandidaten in Folge 3

Für die neue Show hat RTL2 einen bunten Mix aus C-Promis aus der Reality-TV-Kiste geholt.
Das sind die aktuellen Teilnehmer der Show:
  • Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein
  • Ex-„Berlin-Tag & Nacht“-Star Sandy Fähse
  • „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin Kate Merlan
  • Trash-Sternchen Georgina Fleur
  • „DSDS“-Sänger Momo Chahine
  • „Prince Charming“-Kandidat Sam Dylan
  • Die „Bauer sucht Frau“-Zwillinge Tayisiya und Yana Morderger
  • „Bachelorette“-Kandidat Johannes Haller - neu in Folge 2
  • „Love Island“-Kandidatin Melissa Damilia - neu in Folge 2
  • „Love Island“-Kandidatin Dijana Cvijetic - neu in Folge 3
  • Malle-Sänger und Entertainer Willi Herren - neu in Folge 3

Wer ist dabei? Das sind die Nachrück-Kandidaten

Damit es nicht langweilig wird, kommen immer wieder neue Kandidaten dazu. Diese Promis werden noch auftauchen:
  • „Love Island“-Kandidat Marcellino Kremers
  • „GNTM“-Kandidatin Zoe Saip
  • „Köln 50667“-Darstellerin und „Curvy Supermodel“-Kandidatin Aurelie Tshamala
  • Ex-Fußballprofi Kevin Pannewitz
  • Auswanderer Stephan Jerkel
  • Schlagersängerin Marion Pfaff alias „Krümel“

Wer ist raus? Diese Teilnehmer mussten gehen

  • „Big Brother“-Urgestein Jürgen Milski - in Folge 2
  • „DSDS“-Sängerin Annemarie Eilfeld - in Folge 2
  • Ex-„Bachelor“ Oliver Sanne - in Folge 1
  • „Hot oder Schrott“-Allestester Hubert Fella - in Folge 1

Kate Merlan: Panikattacke nach Schubser von Sandy Phäse

In Folge 1 gab es reichlich Drama. Bei einem Spiel wurde Kate Merlan von ihrem Mitstreiter Sandy Phäse mehrfach geschubst. Daraufhin hatte die 30-Jährige das Spiel abgebrochen und geweint. Den Grund hat sie der „Bild“ verraten. Im Interview erklärt Merlan: „Ich habe schlimme Dinge erlebt, und als ich geschubst wurde, hatte ich einen Flashback, und alles kam wieder hoch.“
Ins Gesicht geschlagen, am ganzen Körper getreten und die Treppe runtergestoßen werden - das alles habe sie erlebt. Drei Menschen, die Merlan nahestanden, hätten sie so behandelt. „Ich war blind vor Liebe, habe ihnen vertraut. Doch alle drei waren brutal zu mir. Das war traumatisch für mich und alles kam durch den Schubser von Sandy wieder hoch“, so die Ex von Benjamin Boyce weiter.
Fähse hat sich nach dem Wettkampf übrigens entschuldigt. Sowohl direkt danach als auch nach der Ausstrahlung nochmal per Instagram-Story.

„Kampf der Realitystars“: So funktioniert die Show

In dem neuen RTL2-Format geht es - wie könnte es auch anders sein - um ein sattes Preisgeld. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält zum Titel „Realitystar des Jahres“ 50.000 Euro.
Die Kandidaten wohnen am Strand in einer schlichten „Sala“. Doch nur Sonne und Relaxen ist nicht: In zahlreichen Challenges setzen sie Komfort und Annehmlichkeiten aufs Spiel. Denn wenn es schlecht läuft, sind Wasser, Bett und Kleiderschrank für einige Zeit passé! Es geht aber auch inhaltlich zur Sache. So werden im Spiel „Privatinsolvenz“ etwa pikante Details über die Finanzen der Stars verraten. Der „Reality Check“ konfrontiert die Teilnehmer dagegen mit der knallharten Meinung der TV-Zuschauer - was für den einen oder anderen heftig werden kann. RTL2 verspricht eine ganze Bandbreite an Emotionen: Drama, Streit, Versöhnung, Liebe, Spaß.
Die Show startet mit zehn Promis. Jede Woche kommen weitere Kandidaten dazu, die zwei der etablierten Realitystars während der Eliminierungsrunde „Stunde der Wahrheit“ von der Insel schmeißen. Niemand kann sich sicher sein, jeder ist auf sich alleine gestellt auf der Jagd nach dem Titel.

Unterföhring

Georgina Fleur rastet in Thailand aus

Wie kurz vor dem Start der Show bekannt wurde, sorgte Kandidatin Georgina Fleur noch vor dem Dreh für einen Polizeieinsatz in ihrem Hotel. Laut der „Bild“-Zeitung rastete die 30-Jährige bei einem Streit mit ihrem Verlobten Kubilay Özdemir im Hotel Aleenta in Phuket so aus, dass das Personal die Polizei rief.
Ein Produktionsmitarbeiter berichtet, dass das Paar unter anderem Champagnerflaschen, Stühle und einen Tisch aus dem Zimmerfenster geworfen habe. Das Hotel bestätigt den Vorfall der „Bild“ gegenüber. Eine Anzeige wurde demnach allerdings nicht erstattet.

Cathy Hummels moderiert „Die Stunde des Abends“

Cathy Hummels, die Ehefrau von Fußball-Star Mats Hummels, hat ihren ersten großen Moderationsjob ergattert. Im Februar hatte die 32-Jährige via Instagram verkündet, dass sie ein neues Projekt habe, für das sie vier Wochen in Thailand drehe - mittlerweile ist klar, um welche Show es sich dabei handelte. Sie wird die sogenannte „Stunde des Abends“, die Eliminierungsrunde der Show, moderieren.
Cathy Hummels moderiert die Eliminerungsrunde "Stunde des Abends".
Cathy Hummels moderiert die Eliminerungsrunde „Stunde des Abends“.
© Foto: RTLZWEI/Magdalena Possert
Über die neue Show sagte sie im Vorfeld: „Es erwartet die Realitystars unfassbar viel in Thailand, vor allem auch die Zuschauer: Sonne, Traumstrand, Meer und Palmen, aber halt echt kein Urlaub. Es wird tolle Wettkämpfe geben, krasse Spiele und man wird auch enorm an seine Grenzen kommen, also es wird wirklich spannend.“

Sendetermine und Sendezeit: Alle Infos zur Ausstrahlung

„Kampf der Realitystars“ startet am Mittwoch, 22. Juli 2020 um 20:15 Uhr auf RTL2.
Das sind die Sendetermine:
  • Folge 1: 22.07.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: 29.07.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: 05.08.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 4: 12.08.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 5: 19.08.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 6: 26.08.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 7: 02.09.2020 um 20:15 Uhr
  • Folge 8: 09.09.2020 um 20:15 Uhr

Verpasst? Wiederholung und Stream auf TV Now schauen

Ihr könnt die acht Folgen jeweils im Livestream auf der Streamingplattform TV Now verfolgen.
Dort stehen sie im Anschluss an die TV-Ausstrahlung auch als Wiederholung zur Verfügung.

„Kampf der Realitystars“ bei Instagram

Wer nichts vom Geschehen auf der Insel verpassen will, kann der Show auf Instagram folgen. Der Account „Kampf der Realitystars“ beliefert die Fans mit den neuesten Updates, Clips und exklusiven Einblicken mit Moderatorin Cathy Hummels.

„Paradise Hotel“: Das ist die Single-Show auf TVNow

Während die Promis auf der thailändischen Insel nach bester Trash-Manier streiten, lästern und um den Titel „Realitystar des Jahres“ kämpfen, gehen flirtwillige Singles in der TVNow-Show „Paradise Hotel“ auf Tuchfühlung. Wer die Kandidaten sind, worum es in der Show geht und wann ihr sie sehen könnt, erfahrt ihr hier:

„Das Sommerhaus der Stars“ startet verspätet

Eigentlich würde „Kampf der Realitystars“ in direkter Konkurrenz mit „Das Sommerhaus der Stars“ laufen - die RTL-Show startete im vergangenen Jahr am 23. Juli. Doch daraus wird nichts. Wie es aussieht, mutiert das Sommerhaus nämlich zum Herbsthaus. Wann das Format ausgestrahlt werden soll, erfahrt ihr hier.

„Promi Big Brother“ geht im August los

Der Sommer 2020 gehört eindeutig den Trash-Fans. Am 7. August startet die Show „Promi Big Brother“. Bei dem Sat.1-Format gibt es in diesem Jahr eine große Änderung - und die ersten Kandidaten sollen bereits feststehen.