Fans von „Immer für dich da“ haben schon sehnlichst auf eine Fortsetzung gewartet. Seit dem 2. Dezember 2022 ist der erste Teil von Staffel 2 nun auf Netflix verfügbar. Darin geht um Tully, welche verklagt wurde, da sie ihrer eigenen Talkshow den Rücken gekehrt hat. Auch Kate hat zu kämpfen. Die Folgen der unglücklichen Irak-Reise ihres Ex-Mannes lassen sie nicht los
  • Wann startet Staffel 2 von „Immer für dich da“ auf Netflix?
  • Worum geht es genau?
  • Wer sind die Darsteller im Cast?
Alle Infos zu Start, Handlung, Folgen, Trailer, Besetzung und Drehorte findet ihr hier.

Wann startet Staffel 2 von „Immer für dich da“ auf Netflix?

Fans der Drama-Serie „Immer für dich da“ mussten sich fast zwei Jahre gedulden, jetzt ist es jedoch soweit: Am Freitag, 02.12.2022, erscheinen die ersten neun Folgen von Staffel 2 auf Netflix. Die Veröffentlichung der weiteren sechs Episoden folgt jedoch erst im Jahr 2023.
Wie gewohnt sind die neuen Folgen am Erscheinungstag ab 9 Uhr auf der Streamingplattform verfügbar.

Wie viele Folgen hat „Immer für dich da“ Staffel 2?

Die zweite Staffel von „Immer für dich da“ umfasst insgesamt 16 Episoden. Diese werden jedoch nicht alle gleichzeitig veröffentlicht, sondern in zwei Teile aufgeteilt. Die Länge der einzelnen Folgen beträgt rund 60 Minuten.

Darum geht es in „Immer für dich da“ Staffel 2

Was um alles in der Welt könnte dafür verantwortlich sein, dass die unzertrennliche 30-jährige Freundschaft von Tully und Kate, den „allerbesten Freundinnen für immer“, auseinanderging? Genau das wird in Staffel 2 von „Immer für dich da“ beantwortet. Aber zunächst hat Kate mit den schmerzlichen Folgen von Johnnys unglückseliger Irak-Reise zu kämpfen, während Tully eine Klage am Hals hat, weil sie ihrer Talkshow den Rücken kehrte. Nun muss sie ihre Karriere von Grund auf neu aufbauen, was sie zu einer Spurensuche veranlasst. Sie will herausfinden, wer sie ist und wo sie herkommt. Und so macht sie sich gegen den Willen ihrer geheimniskrämerischen Hippie-Mutter Cloud auf die Suche nach ihrem Vater, den sie nie kennengelernt hat.
In den 80er-Jahren verlieben sich Kate und Johnny und stellen dabei die Redaktion, in der sie arbeiten, auf den Kopf, während Tullys Karriere floriert und sie mit dem arroganten Sportkommentator Danny Diaz streitet (und flirtet). Vielleicht hat sie tatsächlich den Richtigen gefunden – wenn sie nur fünf Minuten lang aufhören könnten, sich in die Haare zu kriegen.
In den 70er-Jahren ist es für die Jugendlichen Kate und Tully nicht leicht, ihre Freundschaft aufrechtzuerhalten, denn Cloud kommt wegen Drogenhandels ins Gefängnis und Tully zieht zu ihrer Oma fernab der Firefly Lane. Als sich die Mädchen getrennt durch das Chaos der Highschool kämpfen, wird ihnen eines klar: Was sie wirklich brauchen, ist einander.

„Immer für dich da“: Episodenguide zu Staffel 2

Was in den ersten neun Folgen von Staffel 2 passiert, erfahrt ihr hier im Episodenguide:

Folge 1: „Ich vermisse dich“

Ob eine herrische Großmutter, eine nervige neue Praktikantin oder ein Ex-Mann in Not – schwierige Zeiten bringen Kate und Tully zusammen.

Folge 2: „Unterwegs“

Über Jahre und Roadtrips hinweg stärken Tully und Kate ihre Freundschaft und schaffen neue Beziehungen, während sie das alles gelegentlich auch auf den Prüfstand stellen.

Folge 3: „Das Coming-out“

Eine Teenie-Zeitschrift, politische Ermittlungen, eine geheime Nachricht: Schockierende Enthüllungen führen für Sean, Tully und Kate zu vielen Fragen.

Folge 4: „Vaterkomplex“

Tully macht Karriere, aber unangenehme Begegnungen bei der Arbeit werfen sie immer wieder aus der Spur. Johnnys Verhalten bereitet seinen Lieben Sorgen.

Folge 5: „Innerlich tot“

Von einem Doppel-Date 1975 bis zu Tullys Suche nach ihrem Vater 2004: Tully und Kate versuchen, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Das Schicksal hat aber andere Pläne.

Folge 6: „Unabhängigkeitserklärung“

Am US-Unabhängigkeitstag feiern Tully und Kate ihre eigene Freiheit und erfahren immer wieder, dass es gar nicht so schlecht ist, sich aufeinander zu verlassen.

Folge 7: „Es hat einfach nicht geklappt“

Tully versucht, alte Probleme zu lösen. Ihre Entscheidungen führen aber zu einem möglicherweise unverzeihlichen Fehler, der sich auf Kates Leben auswirkt.

Folge 8: „Es tut mir leid“

Kate lernt, dass Kontakt zu Ex-Freunden ungeachtet des Jahrzehnts immer kompliziert ist. Nach Jahren, in denen sich Tully nie entschuldigt hat, wird sie von ihrem Karma eingeholt.

Folge 9: „Diese Herzenssache“

Erstmals seit Jahrzehnten verbringen Kate und Tully ein Jahr getrennt. Werden sie bedeutende Lebensereignisse auch ohneeinander meistern können?

Gibt es einen Trailer zu „Immer für dich da“ Staffel 2?

Bisher wurde noch kein offizieller deutscher Trailer zur zweiten Staffel von „Immer für dich da“ veröffentlicht. Für einen ersten Vorgeschmack könnt ihr euch jedoch den ersten Teaser ansehen:
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Besetzung von „Immer für dich da“ Staffel 2 im Überblick

Die Protagonistinnen Katherine Heigl als Tully Hart und Sarah Chalke als Kate Mularkey sind auch in der Fortsetzung der Serie wieder am Start. Welche Schauspieler sind außerdem im Cast von „Immer für dich da“ Staffel 2? Die Besetzung im Überblick:
Darsteller – Rolle
  • Katherine Heigl – Tully Hart
  • Sarah Chalke – Kate Mularkey
  • Yael Yurman – Marah
  • Alissa Skovbye – junge Tully
  • Roan Curtis – junge Kate
  • Chris McNally – Mr. Waverly
  • Greg Germann – Benedict Binswanger
  • Ignacio Serricchio – Danny Diaz
  • India de Beaufort – Charlotte
  • Jolene Purdy – Justine Jordan
  • Ben Lawson – Johnny
  • Beau Garrett – Cloud

Wann und wo wurde „Immer für dich da“ Staffel 2 gedreht?

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von „Immer für dich da“ starteten am 30. August 2021 und endeten am 28. April 2022. Gedreht wurde, wie auch schon in der ersten Staffel, in der kanadischen Stadt Burnaby.

„Immer für dich da“: Die Handlung von Staffel 1

Die zwei Freundinnen Kate und Tully haben sich bereits als Teenagerinnen im zarten Alter von 14 Jahren kennengelernt, haben jedoch nach wie vor eine enge Bindung, obwohl sie schließlich völlig unterschiedliche Wege eingeschlagen haben und auch grundverschiedene Wesen besitzen. Kate ist eher schüchtern und zurückgezogen, Tully schon immer die draufgängerische, erfolgreiche der beiden gewesen. Jedes Drama, jede turbulente Zeit, jedes Hoch erlebten sie gemeinsam. Sie gingen durch dick und dünn und standen einander stets bei – sei es bei der Karriereplanung oder bei den Problemen chaotischer Liebesdreiecke. Dann jedoch fällt ein Streit vor, der alte Wunden wieder aufreißt und für das unzertrennliche Freundinnenpaar eine radikale Trennung bedeuten könnte...