Die Hockey-Wettbewerbe bei Olympia 2021 sind in vollem Gange. Nicht mehr dabei sind Deutschlands Hockey-Damen. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger verlor am Montag in Tokio im Viertelfinale gegen Argentinien mit 0:3 und schied aus.
Auch die deutschen Hockey-Männer haben bei den Olympischen Spielen eine Medaille verpasst. Nachdem sie zuletzt viermal nacheinander eine Olympia-Medaille gewonnen haben, verlieren sie das Spiel um Bronze gegen Indien und gehen in Tokio leer aus.
Die olympischen Hockey-Wettbewerbe haben am Samstag, 24. Juli, begonnen und enden am Freitag, 6. August 2021.

Olympia 2021 Hockey: Das ist die Gruppe der Frauen

Gerade befinden sich die deutschen Hockey-Damen in der Vorrunde und spielen in Gruppe A. Folgende Mannschaften sind dort ihre Gegner:
  • Niederlande
  • Indien
  • Irland
  • Südafrika
  • Großbritannien

Olympia 2021 Hockey: Das ist die Gruppe der Männer

Gerade befinden sich die deutschen Hockey-Männer in der Vorrunde und spielen in Gruppe B. Folgende Mannschaften sind dort ihre Gegner:
  • Niederlande
  • Belgien
  • Großbritannien
  • Südafrika
  • Kanada

Olympia Hockey Spielplan der Frauen – Zeitplan im Überblick

In der Vorrunde treffen die deutschen Hockey-Damen auf fünf Gegnerinnen. Doch wann sind die einzelnen Spiele - alle Tage und die jeweilige Uhrzeit in Tokio im Überblick.
  • Sonntag, 25.07.2021: Deutschland gegen Großbritannien um 9.30 Uhr
  • Montag, 26.07.2021: Deutschland gegen Indien um 21.15 Uhr
  • Mittwoch, 28.07.2021: Deutschland gegen Irland um 12.15 Uhr
  • Freitag, 30.07.2021: Deutschland gegen Südafrika
  • Samstag, 31.07.2021: Deutschland gegen Niederlande
  • Montag, 02.08.2021: Viertelfinale
  • Mittwoch, 04.08.2021: Halbfinale
  • Freitag, 06.08.2021: Spiel um Bronze um 10.30 Uhr und das Finale um 19 Uhr

Olympia Hockey Spielplan der Männer – Zeitplan im Überblick

In der Vorrunde treffen die deutschen Hockey-Herren auf fünf Gegner. Doch wann sind die einzelnen Spiele - alle Tage und die jeweilige Uhrzeit in Tokio im Überblick.
  • Samstag, 24.07.2021: Deutschland gegen Kanada um 19 Uhr
  • Montag, 26.07.2021: Deutschland gegen Belgien um 9.30 Uhr
  • Dienstag, 27.07.2021: Deutschland gegen Großbritannien um 12.15 Uhr
  • Donnerstag, 29.07.2021: Deutschland gegen Südafrika um 11.45 Uhr
  • Freitag, 30.07.2021: Deutschland gegen Niederlande um 20.45 Uhr
  • Sonntag, 01.08.2021: Viertelfinale
  • Dienstag, 03.08.2021: Halbfinale
  • Donnerstag, 05.08.2021: Spiel um Bronze um 10.30 Uhr und Finale um 19 Uhr

Hockey Olympia 2021 bei Eurosport: Wer überträgt aus Tokio?

In Deutschland überträgt der TV-Sender Eurosport die Wettkämpfe der 33 Sportarten. Eurosport hat das Recht an allen Wettbewerben der Olympischen Spiele und überträgt 24 Stunden live aus Tokio. Ein Livestream ist 24 Stunden bei Joyn verfügbar.

Übertragung Hockey bei Olympia 2021: Zeitverschiebung und Uhrzeit in Japan

Wer Hockey bei Olympia 2021 sehen möchte, muss mitunter in Kauf nehmen, mitten in der Nacht zu gucken. Japan ist nämlich 7 Stunden vor der deutschen Zeit. Wenn es hier 12 Uhr mittags ist, ist es in Tokio schon 19 Uhr abends. An ereignisreichen Tagen startet die Übertragungen schon mitteln in der Nacht, ansonsten sieht man die Wettkämpfe entweder früh, am Mittag oder am frühen Abend. Die Übertragung der Fernsehsender in Japan endet um 17 Uhr.

Wann ist das nächste Spiel der Herren im Hockey?

Für die deutschen Hockey-Herren ist das Turnier bei Olympia 2021 in Tokio beendet. Viermal holten sie zuletzt eine Medaille, doch in Tokio endet diese Serie: Die deutschen Hockey-Männer haben das Bronzespiel gegen Indien verloren.

Wann ist das nächste Spiel der Damen im Hockey?

Deutschlands Hockey-Damen kehren ohne Medaille von Sommerspielen in Tokio zurück. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger verlor am Montag im Viertelfinale gegen Argentinien mit 0:3 und schied aus.

Free-TV, ARD, ZDF, Livestream: Wo wird Hockey bei Olympia 2021 übertragen?

Am Samstag, 24.07.2021, starten die Spiele im Hockey bei Olympia. Das Erste bietet einen Livestream, im Web-TV lassen sich die Hockey-Spiele ansehen. Auch das ZDF bietet Livestreams an. Wer ein Hockey-Spiel nicht live gucken kann, wird in der Mediathek des ZDF fündig, wo die Spiele nach Austragung noch ein paar Tage in der Mediathek zu sehen sind. An folgenden Tagen und zu folgenden Uhrzeiten übertragen ZDF und ARD die Olympischen Spiele im Fernseher:
  • 31.07.2021: 23.55 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 01.08.2021: 01.15 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 02.08.2021: 02.10 bis 17.00 Uhr– ARD
  • 03.08.2021: 01.35 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 04.08.2021: 00.55 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 05.08.2021: 00.45 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 06.08.2021: 01.05 bis 17.00 Uhr – ARD
  • 07.08.2021: 23.45 bis 17.00 Uhr – ZDF
  • 08.08.2021: 23.55 bis 17.00 Uhr – ARD

Olympia Hockey Ergebnisse: So liefen die Spiele der deutschen Hockey-Mannschaften

Deutschlands Hockey-Teams haben einen perfekten Start ins Olympia-Turnier in Tokio hingelegt.
  • Frauen: Aus der Traum von der fünften Olympia-Medaille: Deutschlands Hockey-Damen kehren ohne Edelmetall von Sommerspielen in Tokio zurück. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger verlor am Montag im Viertelfinale gegen Argentinien mit 0:3 (0:2) und schied aus. Agustina Albertarrio in der 27. Minute, Maria Jose Granatto (29.) und Valentina Raposo (52.) schossen den verdienten Sieg für die überlegenen Südamerikanerinnen heraus. „Die Enttäuschung ist groß. Es wird eine ganze Weile dauern, bis wir das verdauen werden“, sagte Coach Reckinger. „Wir konnten unseren Plan nicht umsetzen und haben keine Lösungen gefunden.“
  • Herren: Christopher Rühr hämmerte seinen Schläger mit Wucht auf die Bande, Kapitän Tobias Hauke schlug nach der "härtesten Niederlage" seines Lebens entsetzt die Hände vors Gesicht: Deutschlands Hockey-Männer haben nach großem Kampf Bronze verpasst, die Medaillenserie bei Olympischen Spielen ist gerissen. Die Mannschaft von Bundestrainer Kais al Saadi unterlag Rekordsieger Indien in einem dramatischen Spiel um den dritten Platz mit 4:5 (3:3) und holte damit erstmals seit den Sommerspielen 2000 in Sydney kein olympisches Edelmetall. 2008 und 2012 hatten die deutschen Hockey-Männer die Goldmedaille gewonnen, 2004 und 2016 gab es Bronze - diesmal blieb nur ein undankbarer vierter Platz. Mit der Niederlage sei für das Team "eine kleine Welt untergegangen", sagte al Saadi: "Wir stehen mit leeren Händen da."