Ulm / swp Die Netflix-Serie „Haus des Geldes“ startet im Juli in die dritte Staffel. Jetzt gibt der Streaming-Dienst die ersten Details zu den neuen Folgen und den Start-Termin bekannt.

Nach zwei Staffeln der beliebten Netflix-Serie „Haus des Geldes“ war Schluss. Der Plan des Professors ging auf und die Gangster konnten durch den genialsten Bankraub aller Zeiten mit der Beute fliehen – ein Happy End. Eigentlich. Denn die Produzenten entschieden sich kurzum eine weitere Staffel zu drehen. Nicht verwunderlich, schließlich war „Haus des Geldes“ die erfolgreichste nicht-englischsprachige Serie auf der Plattform. Jetzt gibt Netflix den Start-Termin und exklusive Einblicke in die neue Staffel.

Staffel drei startet am 19. Juli

Die spanische Serie „La casa de papel“ (“Haus des Geldes“) hat zu einem echten Boom an spanischen Serien bei Netflix geführt. Über Twitter gab der Streaming-Dienst nun endlich den lang ersehnten Start-Termin der dritten Staffel bekannt. Ab dem 19. Juli 2019 können sich die Fans auf die neuen Folgen freuen. Mit der Bekanntgabe des Start-Termins veröffentlichte Netflix auch einen Teaser-Trailer mit exklusiven Einblicken.

Youtube

Spoiler-Alarm: Das passiert in Staffel drei

Der 30-sekündige Teaser-Trailer gibt bereits einige Details über die neue Staffel bekannt. Zunächst sind in dem kurzen Trailer Pärchenbilder vor Traumkulisse zu sehen: Tokio und Rio küssen sich am Strand, Denver und Monica fahren auf einem Fahrrad durch die Stadt und der Professor küsst Raquel Murillo. Die kommende Staffel scheint idyllisch zu starten. Allerdings ist es mit der Romantik schnell vorbei. Nach kurzer Zeit folgt ein abrupter Wechsel. „Im Juli ist ihr Urlaub vorbei“ steht in Versalien auf dem Bildschirm. Anschließend sieht man Verfolgungsjagden und bewaffnete Einsatzkräfte.

Damit wird die Gerüchteküche wieder angeheizt: Wird die Gruppe doch noch geschnappt? Die Antwort erhalten die Fans ab dem 19. Juli 2019.

Das könnte dich auch interessieren:

1. April - Am Montag standen Scherze auf der Tagesordnung. Wir haben die lustigsten Fundstücke aus dem Netz.

Das Geheimnis ist gelüftet: H.P. Baxxter und Scooter bestreiten das Schwörkonzert 2019 auf dem Ulmer Münsterplatz. Das teilt Veranstalter Radio 7 mit.