Die Talkshow „Hart aber fair“ hat seit vielen Jahren einen festen Platz im ARD-Programm. Immer montags diskutieren wechselnde Gäste aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Studio. Nachdem Frank Plasberg nach fast 22 Jahren aufgehört hat, ist seit diesem Jahr Louis Klamroth der neue Moderator der Sendung. Nach sechs Ausgaben bekam er nun eine kleine Verschnaufpause, denn am Montag, 20.02.2023, gab es keine neue Folge.
Warum kam keine Sendung? Was lief stattdessen? Die Infos zum ARD-Programm findet ihr hier im Überblick.

Kein „Hart aber fair“ am 20.02.23 – Das war der Grund

Die wöchentliche Diskussion im Ersten ist für viele Fernsehzuschauer ein fester Termin. Doch am 20.02.2023 mussten sie leider auf eine neue Folge verzichten. Anlässlich des Rosenmontags zeigte das Erste an diesem Abend ab 20:15 Uhr die Kölner Fernsehsitzung „Karneval in Köln 2023“.
Unter dem Motto „200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer“ feierte das Festkomitee Kölner Karneval von 1823 e.V. großes Jubiläum. Sitzungspräsident Dr. Joachim Wüst moderierte die Karnevalssitzung. Als prominente Redner waren unter anderem Guido Cantz und Bernd Stelter dabei. Für musikalische Unterhaltung sorgten Bläck Fööss, Brings, Die Höhner und weitere bekannte Bands.
Sitzungspräsident Dr. Joachim Wüst moderierte die Karnevalssitzung "200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer" am 20.02.2023.
Sitzungspräsident Dr. Joachim Wüst moderierte die Karnevalssitzung „200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer“ am 20.02.2023.
© Foto: WDR/Dirk Borm

„Hart aber fair“: Gäste und Thema am 20.02.23

Da die Sendung am 20.02.2023 entfiel, gab es an diesem Montag logischerweise keine Gäste und auch kein Thema.

„Hart aber fair“ in der ARD-Mediathek

Die Folgen von „Hart aber fair“ stehen nach der Ausstrahlung noch in der ARD-Mediathek als Wiederholung zur Verfügung. Zudem könnt ihr die aktuelle Ausgabe dort auch im Livestream verfolgen.

Das ist „Hart aber fair“-Moderator Louis Klamroth

Er ist bekannt als „Deutschlands jüngster Polit-Talker“ und hat bereits den Deutschen Fernsehpreis bekommen: Moderator Louis Klamroth freut sich mit seinen 33 Jahren bereits über große Erfolge. Da wundert es nicht, dass die ARD ihn als Nachfolger von Frank Plasberg auserkoren hat. Seit Januar 2023 moderiert Klamroth die beliebte Talkshow „Hart aber fair“. Ausführliche Infos zu ihm bekommt ihr in seinem Porträt.