Die letzten drei Kandidaten der „Dschungelshow“ 2021 kämpfen aktuell auf RTL um das Weiterkommen ins Halbfinale und damit um die Teilnahme am „Dschungelcamp“ nächstes Jahr. In der vierten Gruppe ist auch Xenia von Sachsen.
Wer ist die Prinzessin? Hat sie Mann und Kind? Was hat sie mit „Atemlos“ in Japan zu tun? Wir stellen euch Xenia von Sachsen im Porträt vor.

Steckbrief: Alter, Geburtstag, Kinder

Wer ist Xenia von Sachsen? Wir haben euch die Fakten im Überblick:
  • Name: Xenia Florence Gabriela Sophie Iris Prinzessin von Sachsen Herzogin von Sachsen
  • Alter: 34
  • Geburtstag: 20. August 1986
  • Sternzeichen: Löwe
  • Geburtsort: Düsseldorf
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • (Ex-) Partner: Rajab Hassan
  • Sohn: Taro

Xenia von Sachsen: Vater, Mutter, Schwester Xandra

Xenia von Sachsen entstammt dem Haus Wettin. Ihr vollständiger Name lautet: Xenia Florence Gabriela Sophie Iris Prinzessin von Sachsen Herzogin von Sachsen. Ihr Vater ist Landwirt Theo Clevan, ihre Mutter ist die Friseurin und Kosmetikerin Iris Prinzessin von Sachsen Herzogin zu Sachsen. Sie hat eine Schwester namens Xandra.

Xenia von Sachsen: Missbrauch und Krebs

In jungen Jahren musste die Prinzessin schon einiges durchmachen. Wie aus ihrer Biographie zu entnehmen ist, wurde sie mit sieben Jahren Opfer eines Missbrauchs durch ihren leiblichen Vater. Doch nicht nur damit hatte die Prinzessin zu kämpfen, auch gesundheitlich traf es sie schwer.
Xenia von Sachsen kam als Frühgeburt mit sechs Monaten zur Welt. Sie habe Folgeschäden davon getragen: „Höre auf einem Ohr fast nichts, sehe auf einem Auge fast nichts“, verrät sie im RTL-Interview. Als sie 10 Jahre alt war, sei ein Tumor in ihrem Kopf festgestellt worden, erzählt sie weiter. „Die Überlebenschancen waren damals sehr gering, weil es den kompletten Kopf quasi befallen hat. Das ist dann immer weitergewachsen, war auch bösartig und wurde dann endlich mit 21 entfernt. Die haben mir die Hälfte der Schädelplatte rausgenommen und durch eine neue ersetzt.“ Bis heute habe sie Schrauben im Kopf.

Xenia von Sachsen: Mann, Sohn, Karriere

Die Prinzessin war sieben Jahre lang mit dem Akrobaten Rajab Hassan liiert, im Januar 2017 trennte sich das Paar. Die beiden wurden im April 2015 Eltern des gemeinsamen Sohnes Taro. Insgesamt war Xenia von Sachsen sechs Mal verlobt, geheiratet hat sie aber nie.
Xenia von Sachsen ist Sängerin, Autorin und hatte Auftritte als DJane. 2004 gründete sie die Band Expensive Surprise. Sie schrieb mehrere Kolumnen für die Mallorca Zeitung und veröffentlichte 2011 ihre Autobiographie „Xenia – Aus dem Leben einer Prinzessin im 21. Jahrhundert“.
Abseits vom Show-Geschäft hat sie einen bodenständigen Beruf: Sie ist die Buchhalterin in einem Geschäft für Elektronikwaren. Dazu sagte sie „Promiflash“ in einem Interview: „Es macht Spaß, es bringt Geld ein und es entspannt mich einfach, einen normalen Beruf zu haben.“

„Sommerhaus“ bis „Couple Challenge“: Xenia im TV

Nach Auftritten mit ihrer Band bei der ProSieben-Show „Popstars“ nahm Xenia von Sachsen 2005 an der Show „Die Burg“ teil. Zusammen mit ihrem damaligen Partner Rajab Hassan gewann Xenia von Sachsen „Das Sommerhaus der Stars“ 2016. Im selben Jahr nahm sie an „Deutschland tanzt“ für Sachsen teil.
Aktuell sieht man die Prinzessin noch gemeinsam mit ihrer besten Freundin in der TVNow-Show „Couple Challenge“, bei der die Kandidaten gemeinsam mehrere Aufgaben bewältigen müssen.

Xenia von Sachsen: „Atemlos“ in Japan

2020 veröffentlichte Xenia von Sachsen die japanische Version des Helene-Fischer-Songs „Atemlos durch die Nacht“ und landete dank der Erlaubnis der Urheberin einen Hit auf dem asiatischen Markt. Ihre Japan-Tour wurde nach bereits mehreren absolvierten Auftritten jedoch durch die weltweite Pandemie unterbrochen.

Xenia von Sachsen auf Instagram

Xenia hat zu Beginn der Show mehr als 7.800 Abonnenten auf Instagram und postet viel zu ihrer Musik. In ihrem letzten Post lässt sie ihre Fans wissen: „Ich bin so aufgeregt und sowas von ready für die Challenges“.

Diese Kandidaten sind außerdem in der „Dschungelshow“ dabei: