Das erfolgreiche Talkformat „Stahlwerk Doppelpass“ wurde auch am Sonntag, 03.04.2022, wieder auf Sport1 ausgestrahlt. Wichtige Protagonisten des Fußballs analysierten die aktuellen Geschehnisse in der Fußballwelt. Moderator Florian König empfing die hochkarätige Runde um 11 Uhr im Hilton Munich Airport Hotel.
Wir informieren euch über die Gäste und Themen der Talkrunde „Stahlwerk Doppelpass“.

„Doppelpass“ am 3.4.2022 auf Sport1: Beginn, Mediathek, TV-Übertragung, Livestream

Der „Stahlwerk Doppelpass“ kann von den Zuschauern auf verschiedenen Wegen verfolgt werden. Der Sport1 strahlt die Talkrunde sonntags ab 11 Uhr wie gewohnt im frei empfangbaren Fernsehen aus. Parallel dazu zeigt der TV-Sender die Sendung im Livestream auf sport1.de. Auch auf den Sport1-Kanälen auf YouTube und Facebook gibt es den Talk zu sehen.
Eine Wiederholung der Sendung wird auch zur Verfügung gestellt. Nach dem Ende der Sendung kann der Doppelpass in der Sport1-Mediathek als Video-on-Demand angesehen werden.

„Stahlwerk Doppelpass“: Gäste und Moderatoren am 03.04.2022

Mit ihren Gästen diskutieren Moderator Florian König und Co-Moderatorin Jana Wosnitza jeden Sonntag im Hilton Munich Airport Hotel über aktuelle Sportthemen. Zur Fußball-Expertenrunde gehören Sportjournalisten, Trainer, ehemalige oder aktuelle Spieler und Funktionäre. Regelmäßig im „Doppelpass“ zu sehen sind etablierte Stammgäste und Fußball-Experten wie Mario Basler, Stefan Effenberg oder auch Alfred Draxler. Mit Hasan Salihamidzic, Rudi Völler, Hans-Joachim Watzke oder Max Eberl waren in dieser Saison viele weitere bekannte Gesichter zu Gast.
Das waren die „Doppelpass“-Gäste am Sonntag, den 03.04.2022:
  • Reiner Calmund
  • Julia Simic
  • Stefan Effenberg
  • Jan Christian Müller
  • Tobias Escher
  • Maurizio Gaudino

„Stahlwerk Doppelpass“ am 03.04.2022: Die Themen

Die „Doppelpass“-Runde diskutiert regelmäßig über die aktuellsten und brisantesten Fußballthemen. Da am Freitag die Gruppen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgelost wurden, waren die deutschen WM-Gegner ein relevantes Thema für die Expertenrunde. Zudem nahmen die Gäste das Bundesliga-Topspiel von Samstag zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig sowie das Bundesliga-Duell zwischen dem SC Freiburg und dem FC Bayern München näher unter die Lupe.