Am Donnerstag, 21.04.2022, geht es für die ARD-Zuschauer wieder in die österreichische Hauptstadt. Das Erste zeigt eine neue Folge der Reihe „Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“. In „Tod im Prater“ müssen der blinde Ex-Kommissar Alexander Haller und seine rechte Hand Nikolai Falk den Mord an einem erfolgreichen Geschäftsmann aufklären.
  • Wann läuft der Wien-Krimi?
  • Ist er auch als Stream verfügbar?
  • Worum geht es genau?
  • Wer sind die Schauspieler?
Die Sendetermine, Sendezeit, Mediathek, Handlung und Darsteller der sechsten Folge des Wiener Krimis findet ihr hier.

„Der Wien-Krimi: Blind ermittelt – Tod im Prater“: Sendetermine

Die Fortsetzung der österreichischen Krimi-Reihe läuft im Rahmen des „DonnerstagsKrimi im Ersten“. Nach der Erstausstrahlung zur Primetime wird die Folge später noch einmal wiederholt.
Die Sendetermine im Überblick:
  • Donnerstag, 21.04.2022, um 20:15 Uhr
  • Freitag, 22.04.2022, um 00:40 Uhr

„Der Wien-Krimi: Blind ermittelt – Tod im Prater“: ARD-Mediathek

Wer den neuen Wien-Krimi bereits vorab sehen möchte, kann dies in der ARD-Mediathek tun. Hier steht dieser bereits ab dem 20.04.2022 online zur Verfügung. Insgesamt habt ihr 30 Tage lang die Möglichkeit, den Film dort kostenlos zu streamen.
Mord mit Aussicht Wann kommt Staffel 5?

Ulm

„Der Wien-Krimi: Blind ermittelt – Tod im Prater“: Handlung am 21.04.2022

In der sechsten Folge der Krimi-Reihe ermitteln Ex-Kommissar Haller und seine rechte Hand Niko gemeinsam mit Kommissarin Laura Janda den Mord an einem Geschäftsmann. Die Frau des Verstorbenen scheint die Tatverdächtige zu sein, allerdings kann diese nicht befragt werden, da sie im Koma liegt. Gemeinsam versuchen die Ermittler durch die Freundin der Witwe mehr über die scheinbar unglückliche Ehe herauszufinden.
Eine weitere Spur führt die Ermittler zu den abgeschlossenen Geschäften des Verstorbenen. Sie stoßen auf ein großes Geheimnis des seit kurzem erfolgreichen Geschäftsmannes und das Blatt wendet sich.
Im neuen "Wien-Krimi" fühlt Kommissarin Laura Janda (Jaschka Lämmert), dass bei dem Fall einiges nicht zusammenpasst.
Im neuen „Wien-Krimi“ fühlt Kommissarin Laura Janda (Jaschka Lämmert), dass bei dem Fall einiges nicht zusammenpasst.
© Foto: ARD Degeto/Mona Film/Tivoli Film/Philipp Brozsek

„Der Wien-Krimi: Blind ermittelt – Tod im Prater“: Besetzung am 21.04.2022

In der sechsten Folge der österreichischen Krimi-Reihe stehen neben den Hauptdarstellern viele weitere Schauspieler vor der Kamera.
Rolle – Darsteller
  • Alexander Haller – Philipp Hochmair
  • Nikolai Falk – Andreas Guenther
  • Laura Janda – Jaschka Lämmert
  • Peter Lassmann – Michael Edlinger
  • Ella Meisner – Karin Hanczewski
  • Walter Eckmann – Jerry Kwarteng
  • Gotthard Maringer – Norman Hacker
  • Ludwig Rabitsch – Harald Schrott
  • Bertha Nemecek – Isabel Karajan
  • Aneta Wahrmund – Elena Wolff
  • Mia Seeberger – Christina Scherrer
  • Elvira Nemecek – Julia Cencig
  • Isabella Zhang - Daniela Kong
  • Tom Wahrmund – Roman Binder
  • IT-Experte – Ayo Aloba
  • Polizistin – Isabella Campestrini
  • Rezeptionistin – Valerie Bast
und andere

„Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“: Drehort

Die Dreharbeiten zu Folge 6 fanden im Herbst 2021 in Wien und Umgebung statt.

„Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“: Sendetermine 2022

Im April 2022 dürfen sich die Fans der Krimi-Reihe auf zwei neue Folgen freuen.
Das sind die bekannten Sendetermine 2022:
  • Folge 6 „Tod im Prater“: 21.04.2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 7 „Die nackte Kaiserin“: 28.04.2022 um 20:15 Uhr